Das neue Babboe Go Mountain

So kannst du entspannt mit deinem Hund Touren unternehmen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Bereits im Juli erfreute Babboe Lastenfahrrad-Fans mit einer Reihe neuer Modelle und Updates für die Modellsaison 2021. Mit von der Partie: Das Babboe Go-E. Nun wurde diese Modellreihe noch um eine weitere Variante ergänzt. Was das neue Babboe Go Mountain von den anderen Modellen unterscheidet, stellen wir euch hier vor:

Mit Vierbeiner on tour

Wer gerne ausgiebige Ausflüge mit seinem Hund unternimmt, wird die praktische Tür am Babboe Go Mountain lieben. Dank dieser können Vierbeiner eigenständig in der geräumigen Transportbox Platz nehmen und müssen nicht wie bei türlosen Modellen hineingehoben werden. Diese Option ist ebenfalls für Kinder komfortabel, da sie nicht mehr auf die Unterstützung ihrer Eltern beim Einstieg angewiesen sind. Damit keiner der kleinen Passagiere während der Fahrt auf die Idee kommt die Tür zu öffnen, lässt sie sich ganz einfach abschließen. Die Transportbox bietet ausreichend Raum für bis zu zwei Kinder oder zwei kleinere Hunde.

Modernes Design

Auf den ersten Blick ähnelt das Babboe Go Mountain stark dem beliebten Babboe Curve Mountain: Die stilvoll abgerundete Transportbox in Holzoptik und die farblich abgestimmten Lenkergriffe und Sättel finden sich bei beiden Modellen wieder. Auch der hintere Teil des Lastenfahrrads ist bei beiden Lasten e-Bikes besonders clean gestaltet.
Denn im Gegensatz zum Babboe Go-E ist beim Babboe Go und Curve Mountain der Akku nicht unter dem Gepäckträger montiert, sondern unter der Sitzbank versteckt. Dadurch wird das schnörkellose Design der Modelle noch unterstrichen.

Doch dem Babboe Curve Mountain hat eines gefehlt: eine Tür! Darum stellt das Go Mountain eine ideale Ergänzung der vielfältigen Produktpalette dar und lässt keine Wünsche offen.

Produktbild des neuen Babboe Go Mountain

Starker Antrieb

Doch nicht nur die Optik, sondern auch die technischen Komponenten des Babboe Go Mountains orientieren sich an dem innovativen Babboe Curve Mountain. Der leistungsstarke Yamaha PW-ST Mittelmotor unterstützt den Fahrer auf bis zu 25 km/h und sorgt gepaart mit der stufenlosen enviolo Nabenschaltung für ein harmonisches Fahrgefühl. So erhält der Fahrer auch bei voller Beladung ausreichend Unterstützung.

Dadurch entfällt bei diesem Familienbike außerdem die Problematik des Heckmotores, der in einigen anderen Modellen der niederländischen Marke verbaut ist. Lasten e-Bikes mit Heckmotor sind nicht für Steigungen über 3 Prozent geeignet – was in den flachen Niederlanden eher unproblematisch ist, kann in hügeligeren Gebieten Deutschlands zu einem Hindernis führen.
Für eine sichere Verzögerung sorgen hydraulische Scheibenbremsen vorne und hinten. Außerdem verfügt das Lastenfahrrad über einen Kippschutz und eine Feststellbremse am Lenker, sodass der Fahrer sowohl während der Fahrt als auch im Stillstand ein hohes Sicherheitsgefühl hat.

Mit dem Babboe Go Mountain hat der niederländische Hersteller somit erneut ein hervorragendes Familien Lasten e-Bike auf den Markt gebracht, was sowohl mit Kindern als auch Haustieren für maximalen Fahrspaß und Komfort sorgt. Ihr möchtet euch selbst ein Bild machen? Unsere Lastenfahrrad Experten beraten euch gerne digital oder telefonisch zu den neuen Modellen!

Britt

Britt

...ist immer den neuesten Trends der e-Bike Welt auf der Spur.
Scroll to Top