Der neue TQ-HPR50 e-Bike Motor - e-motion e-Bike Experten

Der neue TQ-HPR50 e-Bike Motor

Für ein ganz natürliches Fahrgefühl

Voraussichtliche Lesedauer: 7 Minuten

Mit dem neuen e-Bike System TQ-HPR50 entsteht ein ganz neues Fahrgefühl. Es ist komplett im Rahmen integriert, dazu sehr leicht und angenehm leise. Hinzu kommt noch genügend Power und schon sind alle Zutaten da, um für dich ein perfektes Fahrerlebnis zu erschaffen. Mit dem neuen Antriebssystem von TQ-Systems soll das e-Bike aussehen wie ein herkömmliches Bike, genauso lautlos sein und sich vor allem auch so fahren. Die passende Motorunterstützung ergänzt schließlich das Konzept.

Der TQ-HPR50 hat 50 Nm zu bieten und soll laut Hersteller der leichteste, kleinste und leiseste e-Bike Motor seiner Klasse sein. Vor allem Uphill und Downhill ist er ein toller Begleiter und lässt dich deine Tour durch die Natur in vollen Zügen genießen. Statt eines lauten Motorgeräusches wirst du vom Soundtrack deiner Umgebung begleitet. Das geringe Gewicht sorgt für ein agiles Handling, mit dem du auch ganz anspruchsvolle Trails meistern kannst. Zwar fühlt es sich an, als wärst du mit einem normalen Bike unterwegs, bekommst aber kräftige Unterstützung beim Tritt in die Pedale.

Absolutes Leichtgewicht

Nur 1.850 Gramm bringt das Herzstück des Antrieb-Systems, die HPR50 Drive Unit mit der Harmonic Pin-Ring Technologie, auf die Waage. Dazu bekommst du einen Akku mit 360 Wattstunden, ein voll integriertes 2-Zoll-Display und eine minimalistisch gehaltene Remote. Das Gesamtgewicht beläuft sich damit auf lediglich 3.900 Gramm

HPR steht für Harmonic Pin-Ring. Diese Technologie ist aus der Expertise des Herstellers und über viele Jahrzehnte hinweg entstanden. Denn schon lange beschäftigt sich TQ mit der Entwicklung von Elektromotoren – und das ziemlich erfolgreich. Sie wurden bereits für Satelliten, Roboter und Marsrover eingesetzt.

Die Harmonic Pin-Ring Technologie ist nun auf dem Stand, dass daraus ein Antrieb für e-Bikes entwickelt werden konnte, der sauber und leise in ein e-Bike System integriert werden kann.

TQ HPR50 System

Normalerweise werden bei e-Bikes Mittelmotoren eingesetzt, die mit einem Elektromotor, Zahnrädern und Planetengetrieben funktionieren. Durch die vielen einzelnen Bestandteile ist hier das Risiko höher, dass Einzelteile kaputt gehen und der Motor dadurch eventuell lauter wird.

Mit dem Einsatz des HPR-Getriebes ist es möglich, den Motor sehr leicht und kompakt um das Tretlager herum zu konstruieren. Es besteht nur aus wenigen Teilen, sodass der Motor auf den ersten Blick gar nicht gesehen wird. Hier werden keine Zahnräder verbaut, sodass keine unnötige Reibung entsteht. Geräusche sowie Verschleiß und eventuelle Fehlerquellen werden vermieden. So kann der e-Bike Antrieb noch effizienter arbeiten. 

Das alles führt dazu, dass tatsächlich der Eindruck entsteht, mit einem herkömmlichen Fahrrad unterwegs zu sein – eines, mit dem das Fahren dank Tretkraftunterstützung jedoch noch leichter ist.

Alles, was du brauchst

Auch der Akku wurde ganz speziell für die HPR50 Drive Unit entworfen. Er bietet 360 Wattstunden Akkukapazität und ist trotz seiner Kompaktheit sehr effizient. Der 1830 Gramm schwere Akku ist sehr klein, was ebenfalls dabei hilft, den Look eines analogen Bikes beizubehalten.

Das Display fungiert als Kontrollzentrum deines e-Bikes. Auch dieses wird natürlich schön in das Gesamtkonzept integriert und ist stets ein zuverlässiger Begleiter. Auch wenn die Lichtbedingungen schlecht sind, wirst du immer alle wichtigen Informationen ablesen können. Dazu zählen beispielsweise der Akkustatus, wie weit du noch fahren kannst oder der gewählte Fahrmodus. Durch die ANT+ Verbindung hast du zudem die Möglichkeit, einen Fahrradcomputer oder dein Smartphone mit dem Display zu verbinden.

Dank der Remote kannst du dein e-Bike kontrollieren, ohne dafür den Lenker loslassen zu müssen. Ganz leicht und intuitiv kannst du hier zwischen den drei Unterstützungsmodi sowie den angezeigten Informationen switchen. Wird es besonders steil auf deiner Tour, bekommst du Unterstützung vom Walkmode.

Reicht dir die Akkukapazität von 360 Wattstunden noch nicht aus, kannst du einen Range Extender hinzunehmen. Dieser bringt lediglich 900 Gramm mehr auf die Waage und sorgt für zusätzliche 160 Wattstunden. Er ist etwa so groß wie eine 0,5-Liter-Wasserflasche und lässt sich schön am Rahmen des e-Bikes befestigen. Geladen werden kann er mithilfe des Dual Charge Ports gemeinsam mit dem Standard-Akku.

Die starke Ergänzung

Der HPR50 ist nicht der erste e-Bike Motor, den TQ entwickelt hat. Zuvor brachten sie bereits den HPR 120S auf den Markt. Ein e-Bike Antrieb mit ganzen 120 Newtonmetern Drehmoment. Komfort und Leistung sind auch bei diesem Modell in jedem Fall gegeben. Denn es gilt: Je höher das Drehmoment, desto niedriger kann die Trittfrequenz sein, während die Leistung gleich bleibt. Das führt auch dazu, dass du weniger schalten musst.

Spitzenleistungen, die dir vorher gar nicht in den Sinn gekommen wären, sind damit einfach möglich. Ganz neue Herausforderungen und Hindernisse im Gelände können so überwunden werden – und das in jedem Gelände, oder natürlich auch in der Stadt. Ein echter Hochleistungsmotor also, der sehr effizient arbeitet und ebenfalls mit der innovativen Harmonic Pin-Ring Technologie ausgestattet ist. Dadurch ist auch dieser Antrieb sehr leise und wartungsarm und sorgt für ein tolles Fahrgefühl. So viel Power ist natürlich nicht für jede:n Fahrer:in notwendig. Daher ist der neue HPR50 von TQ eine superleichte und ebenfalls sehr effiziente Ergänzung für viele e-Bike Modelle.

Das Gesamtpaket

Mit dem HPR50 hat TQ einen e-Bike Antrieb entwickelt, der einfach das Gesamtpaket bietet. Mit 3.900 Gramm ist er superleicht und kompakt. Die Technik arbeitet effizient und besteht aus wenig Schnick-Schnack, was sie wartungsarm macht. Der Akku bietet eine gute Reichweite und kann bei Bedarf noch ergänzt werden. Das Ergebnis: Ein Antriebssystem, das sich optisch am e-Bike nicht bemerkbar macht und auch beim Fahren ein tolles Gefühl gibt!

Redaktion

Redaktion

Fachbeiträge von unserem e-Bike Redaktionsteam
Abonniere jetzt den
e-motion e-Bike Newsletter
Giant Stormguard E+

Auf ins Abenteuer

Das neue Giant Stormguard E+ ist ein echtes Luxus SUV e-Bike, mit dem du ganz entspannt oder aber ganz sportlich unterwegs sein kannst …

Weiterlesen
Familie mit Hund im Lastenrad

Auf den Hund gekommen

Dein Vierbeiner soll immer bei dir sein, du hast aber keine Lust, mit dem Auto loszufahren. Wie sieht es denn mit einem Lastenfahrrad aus?

Weiterlesen
Scroll to Top
e-Bike Schnäppchen bei e-motion

Satte Rabatte

Unser Lager ist randvoll! Wir schaffen Platz und geben
euch im November jede Menge Rabatt* auf viele e-Bikes unserer Marken:
Specialized | Giant | Liv | Hercules | Focus | Corratec | Kalkhoff | Riese & Müller | Cannondale

Exklusiver Specialized Sale bis 31.12.2022:

Bis zu 15% Rabatt
auf alle lagernden Levos je nach Modell – solange der Vorrat reicht
(nicht kombinierbar mit Leasing und (0%) Finanzierung)

*Aktion gilt nur in der e-motion e-Bike Welt Sankt Wendel, solange der Vorrat reicht, bis spätestens zum 30.11.2022 und ausschließlich für Lagerware. Aktion ist nicht kombinierbar mit Leasing und (0-%) Finanzierung.