e-Bikes: Gesundheitsfördernd oder doch nur Schwindelei?

Neue Studien gegen Vorurteile

Testfahrer Christof auf dem Kalkhoff Image 7.B Excite +

Zuletzt aktualisiert am 5. Juli 2023

e-Bikes sind doch nur was für Faule! So die Vorurteile mancher Menschen gegenüber dem e-Bike. Dass dem jedoch nicht so ist und das e-Bike sehr wohl positive Auswirkungen auf Körper und Geist haben kann, zeigen nun neueste Studien. Durch die regelmäßige e-Bike Nutzung können verschiedene Krankheiten, wie Krebs, Rheuma, Diabetes und vor allem Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorgebeugt werden.

e-Bike fahren für das Herz-Kreislauf-System

In einer dreijährigen Studie der Medizinischen Hochschule Hannover wurden bundesweit die Fahrten von 1250 e-Bike-Nutzern sowie von 629 konventionellen Bike-Nutzern untersucht. Dabei wurden nicht nur die Fahrten analysiert, sondern auch die Geschwindigkeit sowie die Herzfrequenz gemessen. Die Ergebnisse verdeutlichen, dass das Herz-Kreislaufsystem durchaus gefördert und das Risiko eines Herzinfarkts sogar fast um die Hälfte reduziert wird. 

Insbesondere für Untrainierte, die sanft wieder in den Sport einsteigen möchten, ist das e-Bike ideal. Sobald die persönliche Belastungsgrenze überschritten wird, lässt man sich vom Motor unterstützen. Der Blutdruck steigt zwar während des Radfahrens an, langfristig sinkt er aber auf ein niedrigeres Niveau als bei unsportlicher Lebensführung. Das schont das Herz, weil es gegen weniger Widerstand anpumpen muss. Durch das Training wird der Herzmuskel trainiert und besser durchblutet. Die Steigerung der Leistungsfähigkeit beugt zudem auch Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor.

e-Bike Fahren als Therapie bei Gelenkentzündungen

Chronische Gelenkentzündungen mit Bewegung in Schach halten. Bei der Therapie von chronischen Gelenkentzündungen ist das Ziel den Krankheitsverlauf zu bremsen. Mit Medikamenten und einem Pedelec hält der Erzähler unserer Geschichte seine Krankheit in Schach. Physiotherapie und gelenkschonender Sport, wie zum Beispiel Radfahren, werden bei Polyarthritis empfohlen. Mit einem Pedelec fällt die notwendige Bewegung trotz Schmerzen besonders leicht, weil sich die Belastung dosieren lässt.

Gesundheit fördern durch sportliche Betätigung

Wer sich und seiner Gesundheit etwas Gutes tun möchte, bewegt sich draußen in der Natur. Frische Luft und sportliche Betätigung sind erwiesenermaßen gesundheitsfördernd und helfen dir, deinen Alltag besser zu bewältigen. Ob du dabei auf einem klassischen Fahrrad oder einem e-Bike unterwegs bist ist dabei unerheblich. Auch auf einem e-Bike lässt sich die Herzfrequenz in einen Trainingszustand versetzen, der langfristig positive Effekte für deine Gesundheit fördert.

Jacky

Jacky

...hat selbst in Kanada schon einige Trails erklommen
Abonniere jetzt den
e-motion e-Bike Newsletter
Scroll to Top
Schnäppchen

Großer e-Bike Lagerverkauf: Bis zu 50 % Rabatt am 27.07.2024!*

Schnapp dir dein neues e-Bike zum Sparpreis! Wir brauchen Platz im Lager, daher findet am 27.07.2024 ein Lagerverkauf mit Preisen statt, die dich aus dem Sattel hauen. Freue dich bei deinem Kauf auf bis zu 50 % Rabatt!

*Die Aktion gilt nur für lagernde e-Bikes in der e-motion e-Bike Welt Bremen. Diese einmalige Aktion gilt nur am 27.07.2024 und nur solange der Vorrat reicht. Leasing und Finanzierung sind von diesem Angebot ausgenommen.

Deine Meinung ist uns wichtig!

11 Fragen - 2 Minuten

Mit nur wenigen Klicks kannst du uns helfen, unseren Blog zu verbessern und genau die Themen rund ums e-Bike abzudecken, die dich interessieren.
Wir freuen uns auf dein Feedback.