Ein moderner Klassiker: Das Electra Cruiser Go! -

Ein moderner Klassiker: Das Electra Cruiser Go!

Beachcruiser mit e-Antrieb

Voraussichtliche Lesedauer: 6 Minuten

Für die Modellsaison 2022 hat der Fahrradhersteller Electra sein Cruiser Bike mit einem Elektromotor ausgestattet. Herauskam das neue Electra Cruiser Go! in einer Step-Over und Step-Thru Variante. Es soll eine Hommage an die amerikanischen Klassiker sein – nur eben in der bequemen Variante: mit Motor. Der volle Fahrspaß wird bei diesem Single-Speed e-Bike durch die Kombination aus Komfort und Sicherheit gepaart mit moderner Antriebstechnologie garantiert. Die Unterstützung durch den Elektromotor sowie die patentierte Flat Foot Technology von Electra machen aus dem Klassiker ein modernes Lifestyle e-Bike.

Komfort und Style

Wenn du auf der Suche nach einem komfortablen, aber stylischen e-Bike bist, dann solltest du hier auf jeden Fall dranbleiben. Der Electra Cruiser Go! ist optisch im klassischen Beachcruiser-Look gehalten. Das schlichte Design der patentierten Rahmengeometrie bietet Komfort und jederzeit Kontrolle über das Bike. Dazu überzeugt es mit seiner besonderen Robustheit. Egal, ob du deine alltäglichen Wege fährst oder damit im Urlaub auf der Suche nach entlegenen Surfspots bist, der Electra Cruiser ist ein toller Begleiter. Vor allem in der neuen Version mit der modernen e-Bike Technologie.

Der LED-Controller, an dem die wichtigsten Informationen abgelesen werden können

Der Akku des Electra e-Bike Systems ist vollständig in den Rahmen integriert, was dem Ganzen eine noch ruhigere und elegantere Optik gibt. Tretunterstützung bekommst du in drei verschiedenen Antriebsmodi über den Nabenmotor. Dieser befindet sich im Hinterrad und ist ein Hyena Hinterrad Nabenmotor mit 250 Watt. Das Hyena T47 Tretlager mit integrierten Drehmoment- und Trittfrequenz-Sensoren sorgt dafür, dass du dich nicht zu sehr anstrengen musst. Der Hyena 250 Wattstunden-Akku wird inklusive einem 2 Ampere-Ladegerät geliefert. Um ihn auf 100 Prozent zu laden, benötigt er etwa vier Stunden. Damit du immer weißt, in welchem Modus du fährst und wie weit du noch kommst, kannst du die wichtigsten Informationen am LED-Controller ablesen. Er zeigt dir immer die gerade gewählte Unterstützungsstufe an. Genauso auch den aktuellen Akkustand, damit du niemals Sorge haben musst, zu weit zu fahren und anschließend nicht mehr nach Hause zu kommen.

Sicheres Fahrgefühl auf dem Electra Cruiser Go!

Die mechanischen Scheibenbremsen geben dir Sicherheit, denn diese sorgen dafür, dass du flott zum Stehen kommst, wenn du Bremsen musst. Mit den besonders dicken Reifen bist du zudem immer sicher und komfortabel unterwegs. Fährst du über ebene Wege, wirst du das Gefühl haben, zu gleiten. Bis zu einer Geschwindigkeit von 25 Kilometern pro Stunde bekommst du Trittunterstützung. Natürlich kannst du auch schneller fahren, indem du noch mehr in die Pedale trittst. Dann schaltet sich die Motorunterstützung jedoch von selbst aus.

Das Electra Bike ist mit 20 bis 21 Kilogramm nicht besonders schwer. Die maximal zulässige Gesamtgewicht, also Bike, Fahrer:in und Beladung dürfen insgesamt 136 Kilogramm nicht überschreiten. Das bedeutet also, je nachdem wie groß und schwer du bist, dass du auch ordentlich Gepäck mitnehmen kannst. Praktische Zubehörteile – wie etwa ein Gepäckträger – können natürlich noch nachträglich angebracht werden.

Kunststoffpedale mit rutschfester Auflage geben dir Sicherheit und Halt – auch dann, wenn es mal regnet oder du Schuhe mit wenig Profil trägst. Wenn die Wege mal etwas holpriger werden, sitzt du auf dem Sattel mit Aluminium-Sattelstütze trotzdem bequem. Er ist ergonomisch geformt und mit stoßdämpfenden Elastomeren ausgestattet. Der Electra Café Lenker ist mit Comfort Kraton-Griffen ausgestattet, sodass auch deine Hände und Arme in den Genuss höchsten Fahrkomforts kommen.

Um das Fahrrad leicht abstellen zu können, ist es standardmäßig mit einem Seitenständer ausgestattet. So musst du nicht immer eine Laterne oder ähnliches suchen, wo du es anlehnen kannst, wenn du es abstellst. Ein lackierter Kettenschutz, eine interne Kabelführung und rostbeständige Stahlteile sind nicht nur funktional und sorgen für eine gewisse Robustheit. Sie tragen auch noch ihren Teil zur schicken Optik des Beachcruisers bei.

Step-Over oder Step-Thru

Die Electra Beach Cruiser gibt es in zwei Varianten. Der Cruiser Go! Step-Over hat ein stylisch aussehendes höher liegendes Oberrohr. Beim Cruiser Go! Step-Thru hingegen sitzt es deutlich tiefer, was den Einstieg erleichtert. Das Step-Over gibt es in den Farben Matte Black Sand sowie Matte Titanium. Die Reifen haben 27,5 Zoll, während es das Step-Thru in Bora Bora Blue, Galactic Black und White und mit 26 Zoll Balloon-Reifen gibt.

Der Electra Cruiser Go! in Schwarz

Flat Foot Technology

Die Electra Cruiser sind unkomplizierte e-Bikes, die für den alltäglichen Gebrauch bestens geeignet sind und Fahrspaß garantieren. Besonderen Komfort bietet dir dabei die Flat Foot Technology. Die patentierte Technologie von Electra sorgt dafür, dass du stundenlang auf dem e-Bike unterwegs sein kannst, ohne jemals Rückenschmerzen zu bekommen. Denn die Flat Foot Technology erlaubt es dir, gerade und vor allem bequem zu sitzen. Die etwa geneigte Sattelstütze sorgt für einen verlängerten Weg zum Lenker. Dadurch werden Rücken, Nacken wie auch Handgelenke entlastet. So sitzt du nicht nur gerade, sondern hast auch immer den vollen Überblick über den Weg vor dir. Und nach außen hin machst du außerdem einen ganz entspannten Eindruck, sodass du sicher den ein oder anderen anerkennenden Blick ernten wirst.

Das neue Electra Cruiser Go! auf einer grünen Wiese und zwei Sonnenblumen

Auch vor der Ampel kommt dir die Technologie zugute. Kein wackeliges auf Zehenspitzen Balancieren mehr. Stattdessen kannst du deine Füße einfach komplett flach abstellen, ohne vom Sattel steigen zu müssen. Das gibt Sicherheit und ist dazu einfach ziemlich bequem. Auch beim Treten hört der Komfort nicht auf. Ein besonderer Sitz- und Tretwinkel führt dazu, dass du dein Bein komplett durchstrecken kannst. Der niedrige Schwerpunkt der Rahmenkonstruktion gibt dann auch bei voller Fahrt noch zusätzliche Sicherheit.

Klassiker mit modernem Touch

Wenn du also den Look eines klassischen Beachcruisers liebst, aber trotzdem ein modernes e-Bike haben willst, sind die Electra Bikes 2022 genau die richtigen für dich. Mit dem Electra Cruiser Go! Step-Over und dem Electra Cruiser Go! Step-Thru bekommst du eine Kombination aus beiden Welten und eine Menge Fahrspaß garantiert.

Redaktion

Redaktion

Fachbeiträge von unserem e-Bike Redaktionsteam
Abonniere jetzt den
e-motion e-Bike Newsletter
Wanderer E300 YouTube Titelbild

Wanderer E300 im Test

Die Marke Wanderer hat eine lange Geschichte in der Fahrrad und e-Bike Industrie vorzuweisen. Mit dem Wanderer E300 hat der Hersteller …

Weiterlesen
Scroll to Top
e-Bike Schnäppchen bei e-motion

Satte Rabatte

Unser Lager ist randvoll! Wir schaffen Platz und geben
euch im November jede Menge Rabatt* auf viele e-Bikes unserer Marken:
Specialized | Giant | Liv | Hercules | Focus | Corratec | Kalkhoff | Riese & Müller | Cannondale

Exklusiver Specialized Sale bis 31.12.2022:

Bis zu 15% Rabatt
auf alle lagernden Levos je nach Modell – solange der Vorrat reicht
(nicht kombinierbar mit Leasing und (0%) Finanzierung)

*Aktion gilt nur in der e-motion e-Bike Welt Sankt Wendel, solange der Vorrat reicht, bis spätestens zum 30.11.2022 und ausschließlich für Lagerware. Aktion ist nicht kombinierbar mit Leasing und (0-%) Finanzierung.