Fly Uphill mit dem TQ Motor

Mit diesem Motor fährst du Uphill mit genauso viel Leichtigkeit wie Downhill

Share on facebook
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Voraussichtliche Lesedauer: 4 Minuten

Die letzten Kilometer bis zur Spitze des Berges liegen vor dir. Die Nachmittagssonne strahlt dir ins Gesicht und dann erscheint zwischen dir und deinem Ziel noch dieser eine steile Anstieg, mit dem du nicht gerechnet hättest. Gar kein Problem für dich! Denn du weißt, der TQ Motor begleitet dich mit seiner Unterstützung. Mit ihm fährst du bergauf nämlich mit der gleichen Leichtigkeit, wie bergab.

Welche Eigenschaften ihn besonders machen und welche e-Bike Hersteller bereits auf diesen Motor setzen, erfährst du in diesem Beitrag:

Wer ist der Hersteller TQ?

Seit über 25 Jahren findet man den Elektronik- und Antriebshersteller TQ in verschiedenen Branchen, wie der Luft- und Raumfahrt, Robotik und Medizintechnik. Seit 2009 sind sie nun auch auf den Geschmack von Innovationen im Bereich der e-Bike Motoren gekommen. So erfand zu der Zeit ein Mitarbeiter von TQ das Pin-Ring-Verfahren.
Hierbei sitzen zwei Zahnräder aufeinander, die mit einem flexiblen Transmitter – dem Pin-Ring – miteinander verbunden sind. Dadurch verringert sich der Druck auf die einzelnen Zähne des Zahnrades und bringt dem Motor einen hohen Wirkungsgrad. Aufgrund seiner enormen Kraftübertragung auf kleinstem Bauraum trägt er damit zu einem einzigartigen Fahrgefühl bei.

Was ist das Besondere an dem TQ Motor?

Mit einer Größe von nur 144 Millimetern Durchmesser und einem Gewicht von 3,9 Kilogramm, stellt der TQ Motor viel Drehmoment auf kleinstem Raum bereit. Sein Drehmoment liegt bei 120 Newtonmetern, welcher bei seinen Konkurrenten meist als Spitzenwert anzusehen ist.
Beim TQ Motor werden die 120 Nm jedoch nicht nur teilweise, sondern kontinuierlich während der Fahrt aufrecht erhalten. Diese Leistungselektronik liegt natürlich bestens geschützt im Inneren des Motorgehäuses und ist auf die Anforderungen des Systems angepasst. Aber auch die dazugehörigen Steckersysteme und der Kabelbaum sind sehr robust und lassen euch selbst in extremen Situationen und hohen Umgebungstemperaturen nicht im Stich.

Die 120 Newtonmeter Drehmoment sorgen für eine enorme Kraft des Motors, wodurch auch steile Streckenabschnitte leicht geschafft werden können. Trotzdem bleibt das harmonische und natürliche Fahrgefühl vorhanden. Ähnlich wie bei den heutigen Sportwagen ermöglicht die Software, entweder besonders sportlich oder komfortabler zu fahren. Dadurch kann im technischen Gelände die Kraft gut dosiert werden und eine präzise Fahrweise ist stets vorhanden.

Welche e-Bikes haben den TQ Motor Motor verbaut?

TQ arbeitet bereits seit über fünf Jahren mit der M1-Sporttechnik GmbH zusammen. In dieser Zeit hat M1 einige e-Bikes mit TQ Motor kreiert. Das M1 Spitzing Evolution und Sterzing Evolution sind zwei davon.

Nicht nur hat M1 die Modelle durch einen leichteren Carbonrahmen in ihrer Wendigkeit verbessert, sondern durch den starken TQ Motor auch eine weitere Besonderheit hinzugefügt. Bis zu 250 Watt Motorleistung ist für die Fahrer des Spitzing Evolutions verfügbar. Für wen es allerdings noch schneller sein darf, ist vielleicht das Spitzing Evolution in der S-Pedelec Variante eine Option. Dieses kommt mit seiner 500 Watt Motorleistung auf eine Geschwindigkeit von bis zu 45 km/h. Im Vergleich dazu unterstützt die Pedelec Version bis zu 25 km/h.

Welche Extras gibt es beim TQ Motor?

Wahrhaftige „Fly Uphill“ Träume von alteingesessenen und neuen e-MTB Fahrern, werden durch diese e-Bikes nun Wirklichkeit. Wer allerdings auf manchen Strecken ohne Unterstützung fahren möchte, ist auch mit TQ Motor gut beraten.
Ein effizientes Pedalieren ist hier auch ohne Motorunterstützung dank des geringen Tretwiderstands möglich. Ein weiteres Highlight gibt es außerdem, wenn ihr das e-MTB auf einer Strecke schieben möchtet. Hier müsst ihr euch keine Sorgen über das Gewicht des e-Bikes machen, denn mit einer Schiebehilfe von bis zu 6 km/h geht auch das kinderleicht.

 e-MTB Liebhaber, denen eine enorme Leistung ihres Motors ganz besonders wichtig ist, werden bei e-Bikes mit TQ Motor fündig. Du möchtest den TQ Motor auf einem unserer M1 e-Bikes ausprobieren? Dann vereinbar gerne einen Termin zur Probefahrt inklusive Beratungsgespräch bei einem unserer Experten. Wir freuen uns auf dich!

Christina

Christina

...horcht immer ganz genau hin, wenn das Wort "e-Bike" fällt
Scroll to Top