Neues Steuerprivileg für Fahrräder - 1% Steuer fällt weg

Neues Steuerprivileg für Fahrräder und e-Bikes – 1% Steuer fällt weg

Bald Steuervorteil für Firmen, Arbeitnehmer und Selbstständige beim e-Bike Leasing

Share on facebook
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Zuletzt aktualisiert am 7. Dezember 2020

Die Regierungsfraktion aus CDU und SDP hat wie es nach Informationen der rheinischen Post scheint, die steuerliche Förderung von Fahrrädern und Elektrofahrrädern beschlossen. Wie aus dem Finanzausschuss verlautet könnte bald folgendes gelten: Überlässt der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer ein e-Bike oder Fahrrad, muss der Arbeitnehmer die private Nutzung zukünftig nicht mehr versteuern. Somit spart er sich die 1% Regelversteuerung – dies führt zu drastischen Vorteilen. Nach ersten Hochrechnungen könnte sich bei einem “Dienstrad / Jobrad” die Ersparnis gegenüber Privatkauf von gut 20% auf gut 40% fast verdoppeln. Mehr Informationen erhalten Sie bei den Dienstrad Experten von e-motion:

Redaktion

Redaktion

Fachbeiträge von unserem e-Bike Redaktionsteam
Abonniere jetzt den
e-motion e-Bike Newsletter
Scroll to Top

Optionen wählen

Das Multicharger GT Lite ist in deiner gewünschten Konfiguration an 5 e-motion Standorten sofort verfügbar