Vom Händler zum Premiumhersteller - e-motion e-Bike Experten

Vom Händler zum Premiumhersteller

Velo de Ville: Custom Made in der DNA

Share on facebook
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Dir ist es wichtig, dass dein e-Bike genau auf dich zugeschnitten ist? Dann sind die Räder des Herstellers Velo de Ville genau die Richtigen für dich. Denn dort heißt es: Dein Bike. Custom Made. Das bedeutet, dass dein e-Bike genau nach deinen ganz individuellen Wünschen ausgestattet wird. 

Erfahrung mehrerer Generationen

Im Jahr 1966, als die Gründer Albert Thiemann und Franz Ferlmann den Sprung in die Selbständigkeit wagten, ahnte von ihnen wohl noch niemand, dass aus der ersten Idee einmal ein Unternehmen wie Velo de Ville entstehen würde. Sie starteten mit wenig Startkapital und Lagerfläche und im Gesellschaftsvertrag hieß es lediglich: „Der Gewerbebetrieb soll dem Zwecke der Vertreibung von Zweirädern und technischen Artikeln dienen.“ Und so wurden zunächst hauptsächlich Fahrräder aus den Niederlanden importiert und in und um Münster verkauft. 

Zu Beginn der 70er Jahre musste eine größere Lagerfläche her. Als die Ölkrise und der autofreie Sonntag für den ersten „Fahrradboom“ sorgten, war Velo de Ville das erste Mal ausverkauft. 1978 stieg Albert Thiemann aus dem Geschäft aus und startete selbst wieder bei null. Schnell ging es wieder bergauf und eine Entscheidung wurde getroffen, die im Nachhinein goldrichtig war. Aus dem einstigen Fahrradhändler wurde schließlich ein Fahrradhersteller.

Alter Velo de Ville Standort überladen mit Fahrräderm

Das Besondere: Die Fahrräder wurden von Anfang an individuell auf die Kunden abgestimmt. Insbesondere verschiedene Rahmenhöhen passend für jede Körpergröße prägten das Portfolio des Herstellers. Zu dem Zeitpunkt war das eine absolute Neuheit. Der Anfang des Custom Made-Prinzips war gemacht und gehört seitdem zur DNA von Velo de Ville. 1987 wurde aus dem Betrieb ein Familienunternehmen und das Geschäft auf den gesamten norddeutschen Raum ausgedehnt. Der erste eigene Fahrradrahmen war entwickelt. Es war der erste Einrohrrahmen auf dem Markt. Eine eigene Pulverbeschichtungsanlage folgte, die eine große Farbvielfalt bei der Lackierung ermöglichte. 

2001 folgte der Zusammenschluss mit der Firma Recker, einem jahrelangen Kooperationspartner, und damit eine Ausweitung des Vertriebs auf ganz Deutschland. Das erste Pedelec stellte das Unternehmen bereits im Jahr 2009 vor. Das E40 war der Vorläufer der jetzigen „CEB 400“er-Reihe. Bereits im Jahr darauf wurde dem Pedelec ein großer Prospekt gewidmet. Es wurden damals e-Bikes für die Bereiche City, Trekking und Sport angeboten. 

Umweltbewusst und sozial

Heute wird das Unternehmen in dritter Generation geführt und wächst am Standort im münsterländischen Altenberge kontinuierlich weiter. 150 Mitarbeiter sind inzwischen für Velo de Ville tätig. Sie arbeiten stetig an der Entwicklung neuer und Optimierung bestehender Räder und so auch für 2022 wieder einige Neuheiten ins Sortiment gebracht haben. Bei Velo de Ville werden alle e-Bikes in Deutschland per Hand fertigt – immer mit Blick auf Qualität. Durch diese nachhaltige Manufaktur-Philosophie entsteht keine Überproduktion. Es wird nur das gebaut, was auch gebraucht wird. 

Hinter jedem gefertigten Rad steht ein Kunde oder eine Kundin wie du, der oder die sich das Rad selbst konfiguriert hat. So wird ressourcensparend gearbeitet und die Umwelt geschont – ein Punkt, der heute wichtiger scheint denn je. Auch soziale Verantwortung ist für den Fahrradhersteller kein Fremdwort. Velo de Ville beschäftigt in Zusammenarbeit mit dem LWL rund 10 Prozent Menschen mit Behinderungen. Diese sind in den Arbeitsalltag integriert und fester Bestandteil des Teams. Kunden der Marke können auf komfortable, gesunde und ökonomische Mobilität im Alltag und Freizeit zählen. 

Welcher e-Bike-Typ bist du?

Velo de Ville hat sein Sortiment in sechs e-Bike Typen unterteilt:

Allround

Du bist auf der Suche nach einem Begleiter für jeden Tag, möchtest aber auch mal im Urlaub längere Touren unternehmen? Dann sind die Allround-Bikes vielleicht genau dein Ding.

Sie sind extrem vielseitig und bieten dir eine Menge an Konfigurationsmöglichkeiten, um das e-Bike wirklich ganz genau auf deine individuellen Bedürfnisse abzustimmen.

Grundsätzlich hat der Allrounder einen verstellbaren Vorbau und einen ergonomisch leicht gebogenen Lenker, eine vollwertige Lichtanlage, eine Federgabel, einen Gepäckträger und schmale bis mittelbreite Reifen. So bist du für jeden Situation gewappnet!

SUV

Hast du Lust, schnell unterwegs zu sein, willst bei aller Sportlichkeit aber auch nicht auf Komfort verzichten – auch wenn du mal abseits der normalen Wege unterwegs bist?

Kräftige Motoren, eine durch den Lenker und den flachen Vorbau tourenorientierte Sitzposition und ein sportliches Design zeichnen die SUV-Serie von Velo de Ville aus. Fahrstabilität und Komfort werden außerdem durch eine breitere Bereifung verbessert.

Du kannst wählen zwischen verschiedenen Rahmenformen, dir eine für dich passende Schaltung und vielseitige weitere Komponenten auswählen, mit denen du auch sicher auf schwierigerem Untergrund unterwegs bist.

Fully Tour

Du möchtest mit deinem Bike über Stock und Stein fahren, trotzdem maximalen Komfort genießen und vor allem  rückenschonend unterwegs sein?

Mit dem Fully Tour bist du in diesem Fall gut beraten: Die Trekking e-Bikes mit dem vollgefederten Rahmen und starker Trekkingausrüstung begleiten dich vielseitig und komfortabel auch auf unebenen und unbefestigten Wegen.

Die Fullys von Velo de Ville bieten dir aber auch eine alltagstaugliche Ausstattung wie die Lichtanlage, den Seitenstände oder die Radschützer und sind so nicht nur im Gelände, sondern eben auch im alltäglichen Gebrauch ein guter Begleiter.

Compact

Du bist auf der Suche nach einem e-Bike, das du auch mal platzsparend verstauen kannst? Das wendig ist und einfach und flexibel in der Höhe verstellt werden kann?

Die kleinen Compact-Modelle von Velo de Ville bieten dir, wie der Name schon sagt, ein kompaktes Design und außerdem auch viel Fahrspaß:

Wenn du im Urlaub nur begrenzt Platz im Auto hast, als Pendler teils mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und teils mit dem Rad unterwegs bist oder auch mal auf einer Tour richtig Gas geben willst, ist dieser Rad-Typ super praktisch.

Die Bauweise ermöglicht dir trotz der Faltmöglichkeit ein vollwertiges Fahrerlebnis ohne Einschränkungen, was den Spaß anbelangt.

Esprit

Du möchtest in der Stadt stilsicher unterwegs sein und gleichzeitig nicht auf den Fahrspaß verzichten?

Die schlanke Rahmenform der Esprit-Modelle von Velo de Ville mit harmonisch integriertem Motor und Akku verbinden besonderes Design und angenehmen Komfort. Motor und Akku lassen sich außerdem als eine Einheit aus dem Bike herausnehmen und machen so auch ein Fahren wie mit einem klassischen Fahrrad möglich.

Comfort

Du bist täglich mit deinem Fahrrad unterwegs? Möchtest leicht aufsteigen können und bequem unterwegs sein?

Ob zum Einkaufen oder für einen entspannten Ausflug – die Comfort-Modelle von Velo de Ville sind genau dafür konzipiert.

Der tiefe Einstieg, der Gepäckträger, unter dem der Akku positioniert ist und somit das Aufsteigen noch leichter macht, die Kombination aus Lenker und Vorbau für eine aufrechte Sitzposition lassen dich auch auf längeren Touren immer komfortabel unterwegs sein.

Es kann losgehen

Wenn du für dich entschieden hast, welcher Typ du bist, dann fehlt nur noch das passende Modell. Die e-Bike Experten in der e-motion e-Bike Welt in deiner Näher helfen dir bei der Konfiguration. Zusammen schaut ihr, welches Modell am besten zu dir passt und welche Komponenten auf deine Bedürfnisse zutreffen.

Schritt für Schritt wird dein Fahrrad zusammengestellt – aus Einzelteilen aus der Manufaktur oder von ausgewählten Lieferanten. Hunderte Velo de Ville e-Bikes entstehen so jeden Tag in Teamarbeit in der Manufaktur und werden final auf Sicherheit und Qualität getestet, bevor sie das Haus zu deinem Velo de Ville-Händler von e-motion verlassen, damit dir ein zuverlässiger Begleiter für deine alltäglichen und weniger alltäglichen Touren geliefert bekommst.

Redaktion

Redaktion

Fachbeiträge von unserem e-Bike Redaktionsteam
Abonniere jetzt den
e-motion e-Bike Newsletter
Scroll to Top

Optionen wählen

Das Multicharger GT Lite ist in deiner gewünschten Konfiguration an 5 e-motion Standorten sofort verfügbar