Enormer Fahrspaß mit dem Moterra NEO Carbon 2

Grenzenlos, präzise und ungewöhnlich wendig

Share on facebook
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Der tiefe Schwerpunkt, eine moderne Geometrie und kurze Kettenstreben machen das Handling des Moterra NEO Carbon 2 zu einer Klasse für sich. Das Moterra von Cannondale geht bereits in die vierte Saison. Das Allmountain Fully mit Elektromotor meistert anspruchsvolle Trails – bei jedem Wetter. Egal, ob Up- oder Downhill, mit dem langlebigen 625 Wattstunden PowerTube-Akku und dem widerstandsfähigen Rahmen aus BallisTec Carbon, ist der Spaß auf den Trails garantiert.

Was steckt drin?

Für das Moterra NEO Carbon 2 verwendet Cannondale den neuen Bosch Performance Line CX Motor der vierten Generation. Er ist Boschs leistungsstärkster Motor und verleiht dem e-MTB einen geschmeidigen Antrieb und ein natürliches Tretgefühl. Der Performance Line CX sorgt mit 85 Nm für ausreichend Kraft und genug Reichweite für jede Tour und ist gemeinsam mit dem langlebigen Akku sorgfältig und unauffällig in den Carbon-Rahmen verbaut. Für die perfekte Integration sorgt das gedichtete Akku-Fach und eine widerstandsfähige Skid-Plate im Stil eines Trial-Motorrades.

Den Ingenieuren von Cannondale ist Haltbarkeit und Stabilität besonders wichtig. Deshalb haben sie für den Rahmen hochwertiges BallisTec-Carbon verwendet. Diese Faser wurde ursprünglich für Panzerungen entwickelt und sorgt aktuell für Jubelrufe unter den e-MTB Fahrern. Dank des BallisTec-Carbons wird das Gewicht des e-MTBs nämlich auf ein Minimum reduziert.

Cannondale Moterra Neo Detailaufnahme

Proportional Response

Mit dem Proportional Response hat Cannondale die perfekte Lösung für alle e-Mountainbiker jeder Größe gefunden. Denn es ist das einzige Design, das diesem Umstand Rechnung trägt. Das bedeutet, dass sich die Fahrwerks-Kinematik an die Größe des Fahrers anpasst. So profitiert jeder Mountainbiker von optimaler Traktion, hohem Komfort und bester Kontrolle. Der Ai-Offset-Antrieb bietet genug Platz für breite Reifen und erlaubt gleichzeitig kurze Kettenstreben für katzengleiche Wendigkeit. Mit einem steiferen und robusten Hinterrad lassen sich sogar anspruchsvolle Trails im Hochgebirge ganz leicht nehmen. Sram GX Eagle 1×12 Schaltung, Magura MT5 Scheibenbremsen und eine DownLow Dropper Teleskop-Sattelstütze runden die hochwertige Ausstattung ab.

Du bist auch an dem Moterra NEO Carbon 2 interessiert? Unsere e-motion e-Bike Experten in Frankfurt Nord beraten dich gerne bei deiner Wahl. Vereinbare jetzt einen Termin und teste das All Mountain Fully mit E-Power und Enduro Genen bei einer Probefahrt!

Team Frankfurt

Team Frankfurt

Neuigkeiten aus unserer e-Bike Welt

Scroll to Top