Rheintouren mit dem R Raymon Cityray

Testfahrerin Malena hat das e-Bike auf ihrer 70 km langen Tour unter die Lupe genommen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Voraussichtliche Lesedauer: 6 Minuten

Mit dem schicken R Raymon Cityray E 7.0 CB sind die 70 km von Köln bis nach Bonn und wieder zurück kein Problem! Und die Rheintour macht auch noch richtig Spaß! Testfahrerin Malena hat das Cityray vier Wochen lang für uns getestet. Das City e-Bike hat sie insbesondere aufgrund der bequemen Sitzposition und des zeitlosen Designs überzeugt. Hier erfährst du, wie sich das e-Bike von R Raymon in den vier Wochen geschlagen hat.

Frau auf e-Bike Natur

Das Cityray vom e-Bike Hersteller R Raymon besticht durch sein besonders elegantes und schlankes Design. Passend dazu rundet der in das Unterrohr integrierte Akku das äußerliche Erscheinungsbild ab. Der komfortable Tiefeinstieg und das ruhige und sichere Fahrgefühl machen das Urban e-Bike zum perfekten Begleiter für einen kurzen Abstecher in die Innenstadt oder auch längere Ausflüge in die Umgebung. Durch den standardmäßig verbauten Gepäckträger, konnte ich immer alles sicher verstauen.

Ein echter Hingucker

Schon auf den ersten Blick steht fest: Das Cityray ist ein echter Hingucker! Es besticht alleine schon mit seiner schwarz-glänzenden Lackierung. Der graue R Raymon Schriftzug verleiht dem e-Bike darüber hinaus eine sportliche Eleganz. Die nahtlose Integration von Motor und Akku vermittelt ein stimmiges Gesamtbild. Gut, dass R Raymon auch im Hinblick auf den Komfort an einiges gedacht hat. Tiefeinsteiger-Fans aufgepasst! Dank praktischem Trapez-Rahmen ist das Auf- und Absteigen sehr entspannt. Der leicht gebogene Lenker ermöglicht eine aufrechte Sitzposition, bei der aber dennoch ausreichend Druck auf die Pedale ausgeübt werden kann. So konnte ich ordentlich Fahrt aufnehmen und habe es auch mal über die 25 km/h Unterstützung hinaus geschafft.

R Raymon Cityray

Was steckt drin?

Die SR Suntour NEX E25 DS Gabel und der damit einhergehende 50 mm Federweg sorgen auch auf etwas unebenen Straßen für einen hohen Komfort und federn Unebenheiten gut ab. Dank hochwertigen Shimano Altus BR-MT200 hydraulischen Scheibenbremsen fühlte ich mich auch in etwas heikleren Fahrsituation stehts sicher. Für mich persönlich brachte die Rücktrittbremse einen zusätzlichen Sicherheitsfaktor mit sich, da ich diese bereits aus der Vergangenheit gewohnt war. Mit dem 500 Wh starken Yamaha ML500 Akku sind auch längere Touren absolut machbar. Meine tägliche Fahrt zur Arbeit hat mich nur recht wenig Akku gekostet, folglich musste ich diesen auch nur selten wieder aufladen. Aber auch weitere Routen, wie meine 70 km Rheintour konnte ich problemlos meistern. Die 8-Gang Shimano Nexus SG-C6001 Nabenschaltung reagiert schnell und präzise und war bei meinen Touren absolut ausreichend. 

R Raymon Cityray

Ordentlich Power mit Yamaha

Die Antriebssysteme von Yamaha sind bei vielen e-Bike Herstellern beliebt. Bei dem Cityray E 7.0 CB setzt auch R Raymon auf einen Yamaha-Motor, welcher für die notwendige Power sorgt. Der Yamaha PW-CE ist die leichteste und leiseste Antriebseinheit, die der Motorenhersteller zu bieten hat. Auch mir ist die Stille sofort aufgefallen, denn der leise Motor ist bei der Fahrt kaum hörbar. Es stehen vier verschiedene Unterstützungsstufen zur Verfügung (HIGH, STD, ECO, +ECO). Außerdem hat Yamaha beim PW-CE auch einen Automatik-Modus integriert.

Das 2,8-Zoll große Farbdisplay Yamaha C mit Matrix-Anzeige bietet eine klare Darstellung und einfache Kontrolle über alle Funktionen. Mir wird neben dem aktuellen Modus auch die Durchschnittsgeschwindigkeit, die Reichweite, die gefahrenen Kilometer, die Trittfrequenz und der Kalorienverbrauch angezeigt. So habe ich bei der Fahrt immer alle wichtigen Details auf einen Blick parat. Mit der Bedieneinheit am Lenker lassen sich die verschiedenen Fahrmodi während der Fahrt ganz bequem wechseln. Das Display lässt sich auch mit dem Smartphone verbinden und ermöglicht die Benutzung erweiterter Funktionen.

R Raymon Cityray

Der Rhein Radweg

Die Strecke von Köln nach Bonn ist mit ihren ca. 35 Kilometern pro Strecke wunderbar für eine e-Bike Tour geeignet – Roundtrip versteht sich! Wer es etwas entspannter angehen möchte, kann nach einer Strecke auch ganz einfach mit der Bahn oder sogar mit der Köln Düsseldorfer Schifffahrtsgesellschaft den Rückweg antreten. Meine e-Bike Tour führt mit kleinen Ausnahmen stets am Rheinufer entlang und mir wird wieder bewusst, wie schön es doch ist, in einer Rheinstadt zu wohnen.

Vom Kölner Hauptbahnhof aus mache ich mich mit dem Cityray E 7.0 CB auf den Weg runter zur Rheinpromenade, welcher man man von hier aus Flussabwärts bis nach Bonn folgen kann. Weiter geht es für mich dann unter der Deutzer Brücke her, vorbei am Schokoladenmuseum und Rheinauhafen und weiter Richtung Rodenkirchen und Sürth. Ich lasse die schönen Bootshäuser, Lokale und Rheinbrücken Kölns hinter mir und es geht weiter Richtung Wesseling. Nach einer Weile kann ich den ersten Blick auf das Siebengebirge werfen. Das tolle Panorama lässt sich dank meines komfortablen Begleiters auch stets genießen.

Frau auf e-Bike Natur

So langsam führt mich mein Weg an die ersten Vororte von Bonn heran und auch das Siebengebirge zeichnet sich nun deutlicher ab. Angekommen im Bonner Stadtzentrum mit seinem herrlichen Marktplatz und der schönen Fußgängerzone, lege ich ein Päuschen ein. Vor dem Rückweg graut es mir Gott sei Dank nicht, denn mit dem R Raymon Cityray E 7.0 CB war schon der Hinweg sehr komfortabel und der Yamaha-Motor mit seinen vier Unterstützungsmodi hat mich zu jeder Zeit mit ausreichend Power unterstützt.

Mein Fazit


Das sehr hochwertig ausgestattete Cityray E 7.0 CB ist sowohl als sportliches Stadt Pedelec als auch für längere Radtouren bestens geeignet. In meiner Testzeit hat mir das elegante City e-Bike genau den Komfort und Fahrspaß geboten, den ich mir von einem Pedelec für den urbanen Raum wünsche. Es ist vielfältig einsetzbar und die Motorunterstützung, die sich an die eigene Tretleistung anpasst, wirkt sich äußerst angenehm auf das Fahrverhalten aus.

Frau auf e-Bike Natur

Jacky

Jacky

...hat selbst in Kanada schon einige Trails erklommen

R Raymon
Cityray E 1.0

City e-Bike
25 km/h
  • MotorYamaha PW-CE 36V 250W
  • Akku500 Wh
  • BremsanlageTektro HD-T275, hydr. Scheibenbremse, v: 180 mm/h: 160 mm
  • SchaltungShimano Altus RD-M310, 8-Gang Kettenschaltung
Technische Details
  • Motor: Yamaha PW-CE 36V 250W
  • Akku: 500 Wh
  • Display: Yamaha Display A, LCD-Display
  • Schaltungstyp: Kettenschaltung
  • Schaltwerk: Shimano Altus, RD-M310, 8-Gang
  • Rahmen: 6061 Aluminium, City, External Battery, 9 x 135 mm
  • Gabel: SR Suntour NEX E25 DS, tapered, 50 mm Federweg
  • Bremsen: Tektro HD-T275, hydr. Scheibenbremse, v: 180 mm/h: 160 mm
  • Reifen: Impac Roadpac, Puncture ProTection, Reflex, 26 x 1,85''/28 x 1,85''
  • Farben: white,red

R Raymon
Cityray E 2.0 FW

City e-Bike
25 km/h
  • MotorYamaha PW-CE 36V 250W
  • Akku500 Wh
  • BremsanlageMagura HS11, hydraulische Felgenbremse
  • SchaltungShimano Nexus SG-C3001, 7-Gang Nabenschaltung
Technische Details
  • Motor: Yamaha PW-CE 36V 250W
  • Akku: 500 Wh
  • Display: Yamaha Display A, LCD-Display
  • Schaltungstyp: Nabenschaltung
  • Schaltwerk: Shimano Nexus, SG-C3001, 7-Gang
  • Rahmen: 6061 Aluminium, City, External Battery, 10 x 127 mm
  • Gabel: SR Suntour NEX-E25 P, 50 mm Federweg
  • Bremsen: Magura HS11, hydraulische Felgenbremse
  • Reifen: Schwalbe Roadpac, ProTection, Tubeless, 26 x 1,75''/28 x 1,75''
  • Farben: deepblue,blue

R Raymon
Cityray E 2.0 CB

City e-Bike
25 km/h
  • MotorYamaha PW-CE 36V 250W
  • Akku500 Wh
  • BremsanlageMagura HS11, hydraulische Felgenbremse
  • SchaltungShimano Nexus SG-C3001, 7-Gang Nabenschaltung
Technische Details
  • Motor: Yamaha PW-CE 36V 250W
  • Akku: 500 Wh
  • Display: Yamaha Display A, LCD-Display
  • Schaltungstyp: Nabenschaltung
  • Schaltwerk: Shimano Nexus, SG-C3001, 7-Gang
  • Rahmen: 6061 Aluminium, City, External Battery, 10 x 127 mm
  • Gabel: SR Suntour NEX-E25 P, 50 mm Federweg
  • Bremsen: Magura HS11, hydraulische Felgenbremse
  • Reifen: Schwalbe Roadpac, ProTection, Tubeless, 26 x 1,75''/28 x 1,75''
  • Farben: deepblue,blue

R Raymon
Cityray E 3.0

City e-Bike
25 km/h
  • MotorYamaha PW-TE 36V 250W
  • Akku500 Wh
  • BremsanlageTektro HD-T275, hydr. Scheibenbremse, v: 180 mm/h: 160 mm
  • SchaltungShimano Deore RD-M592, 9-Gang Kettenschaltung
Technische Details
  • Motor: Yamaha PW-TE 36V 250W
  • Akku: 500 Wh
  • Display: Yamaha Display C, TFT, BT-LE
  • Schaltungstyp: Kettenschaltung
  • Schaltwerk: Shimano Deore, RD-M592, Shadow, 9-Gang
  • Rahmen: 6061 Aluminium, City, External Battery, 9 x 135 mm
  • Gabel: SR Suntour NEX E25 DS, tapered, 50 mm Federweg
  • Bremsen: Tektro HD-T275, hydr. Scheibenbremse, v: 180 mm/h: 160 mm
  • Reifen: Impac Roadpac, Puncture ProTection, Reflex, 26 x 1,85''/28 x 1,85''
  • Farben: grey,petrol metallic

R Raymon
Cityray E 4.0 FW

City e-Bike
25 km/h
  • MotorYamaha PW-CE 36V 250W
  • Akku500 Wh
  • BremsanlageShimano BR-MT200, hydr. Scheibenbremse, v: 180 mm/h: 160 mm
  • SchaltungShimano Nexus, SG-C6001, 8-Gang Nabenschaltung
Technische Details
  • Motor: Yamaha PW-CE 36V 250W
  • Akku: 500 Wh
  • Display: Yamaha Display C, TFT, BT-LE
  • Schaltungstyp: Nabenschaltung
  • Schaltwerk: Shimano Nexus SG-C6001, 8-Gang
  • Rahmen: 6061 Aluminium, City, External Battery, 10 x 135 mm
  • Gabel: SR Suntour NEX E25 DS, tapered, 50 mm Federweg
  • Bremsen: Shimano BR-MT200, hydr. Scheibenbremse, v: 180 mm/h: 160 mm
  • Reifen: Impac Roadpac, Puncture ProTection, Reflex, 26 x 1,85''/28 x 1,85''
  • Farben: black,grey

R Raymon
Cityray E 4.0 CB

City e-Bike
25 km/h
  • MotorYamaha PW-CE 36V 250W
  • Akku500 Wh
  • BremsanlageShimano BR-MT200, hydr. Scheibenbremse, v: 180 mm/h: 160 mm
  • SchaltungShimano Nexus, SG-C6001, 8-Gang Nabenschaltung
Technische Details
  • Motor: Yamaha PW-CE 36V 250W
  • Akku: 500 Wh
  • Display: Yamaha Display C, TFT, BT-LE
  • Schaltungstyp: Nabenschaltung
  • Schaltwerk: Shimano Nexus SG-C6001, 8-Gang
  • Rahmen: 6061 Aluminium, City, External Battery, 10 x 135 mm
  • Gabel: SR Suntour NEX E25 DS, tapered, 50 mm Federweg
  • Bremsen: Shimano BR-MT200, hydr. Scheibenbremse, v: 180 mm/h: 160 mm
  • Reifen: Impac Roadpac, Puncture ProTection, Reflex, 26 x 1,85''/28 x 1,85''
  • Farben: darkred,black / black,grey

R Raymon
Cityray E 5.0

City e-Bike
25 km/h
  • MotorYamaha PW-ST 36V 250W
  • Akku500 Wh
  • BremsanlageTektro HD-T275, hydr. Scheibenbremse, v: 180 mm/h: 160 mm
  • SchaltungShimano Deore RD-M4120, 10-Gang Kettenschaltung
Technische Details
  • Motor: Yamaha PW-ST 36V 250W
  • Akku: 500 Wh
  • Display: Yamaha Display C, TFT, BT-LE
  • Schaltungstyp: Kettenschaltung
  • Schaltwerk: Shimano Deore, RD-M4120, Shadow, 10-Gang
  • Rahmen: 6061 Aluminium, City, External Battery, 9 x 135 mm
  • Gabel: SR Suntour NEX E25 DS, tapered, 50 mm Federweg
  • Bremsen: Tektro HD-T275, hydr. Scheibenbremse, v: 180 mm/h: 160 mm
  • Reifen: Impac Roadpac, Puncture ProTection, Reflex, 26 x 1,85''/28 x 1,85''
  • Farben: grey,wine metallic

R Raymon
Cityray E 6.0 FW

City e-Bike
25 km/h
  • MotorYamaha PW-ST 36V 250W
  • Akku500 Wh
  • BremsanlageShimano BR-MT200, hydr. Scheibenbremse, v: 180 mm/h: 160 mm
  • SchaltungShimano Nexus SG-C7000, 5-Gang Nabenschaltung
Technische Details
  • Motor: Yamaha PW-ST 36V 250W
  • Akku: 500 Wh
  • Display: Yamaha Display C, TFT, BT-LE
  • Schaltungstyp: Nabenschaltung
  • Schaltwerk: Shimano Nexus, SG-C7000, 5-Gang
  • Rahmen: 6061 Aluminium, City, External Battery, 10 x 135 mm
  • Gabel: SR Suntour NEX E25 DS, tapered, 50 mm Federweg
  • Bremsen: Shimano BR-MT200, hydr. Scheibenbremse, v: 180 mm/h: 160 mm
  • Reifen: Continental Ride City, Puncture ProTection, 26 x 1,75''/28 x 1,75''
  • Farben: darkgrey,bronze matt

R Raymon
Cityray E 7.0 CB

City e-Bike
25 km/h
  • MotorYamaha PW-CE 36V 250W
  • Akku500 Wh
  • BremsanlageShimano BR-MT200, hydr. Scheibenbremse, v: 180 mm/h: 160 mm
  • SchaltungShimano Nexus SG-C6001, 8-Gang Nabenschaltung
Technische Details
  • Motor: Yamaha PW-CE 36V 250W
  • Akku: 500 Wh
  • Display: Yamaha Display C, TFT, BT-LE
  • Schaltungstyp: Nabenschaltung
  • Schaltwerk: Shimano Nexus SG-C6001, 8-Gang
  • Rahmen: 6061 Aluminium, City, integrierter Akku, 10 x 135 mm
  • Gabel: SR Suntour NEX E25 DS, tapered, 50 mm Federweg
  • Bremsen: Shimano BR-MT200, hydr. Scheibenbremse, v: 180 mm/h: 160 mm
  • Reifen: Continental Ride City, Puncture ProTection, 26 x 1,75''/28 x 1,75''
  • Farben: white,black,spaceblue / black,darkgrey
Scroll to Top