Seniorennetzwerke in Nordrheinwestfalen

Auch Seniorennetzwerke in Nordrheinwestfalen fahren Elektrorad mit e-motion

neue Möglichkeiten der Elektromobilität auf zwei Rädern

Share on facebook
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Zuletzt aktualisiert am 7. Dezember 2020

Anfang Juli besuchte das e-motion Technologies NRW Team einige Seniorennetzwerke, um die neue Möglichkeiten der Elektromobilität auf zwei Rädern erlebbar zu machen. Im Seniorennetzwerk Köln-Sülz fand z.B. das alljährliche Sommerfest statt. Das e-motion Technologies Team aus Köln wurde dazu eingeladen, um den Gästen eine Reihe an Elektrofahrrädern vorzustellen und Probefahrten zu organisieren. Dabei konnten die Stadt- und Tourenradler von Helkama wieder richtig glänzen. Nicht nur das Jopo Electro sondern auch das Helkama Automatik bewies sich als sehr einfach zu händelndes E-Bike. Neben dem Jopo Electro oder dem Stadt- und Tourenrad E2300A von Helkama gab es auch ein großes Interesse für die neune e-Bike Antriebe von Ansmann. Diese Vorderrad-Motoren sorgen für eine angenehme und gleichmäßige Unterstützung. Die Mitglieder des Seniorenzentrums waren sichtlich begeistert und genossen das hervorragen organisierte Sommerfest. Die Pedelecs waren zudem ein genau so großer Hingucker und Publikumsmagnet, wie die Wildecker Herzbuben, die das Seniorenzentrum mit Ihrer Anwesenheit bereicherten.

Redaktion

Redaktion

Fachbeiträge von unserem e-Bike Redaktionsteam
Abonniere jetzt den
e-motion e-Bike Newsletter
Scroll to Top

Optionen wählen

Das Multicharger GT Lite ist in deiner gewünschten Konfiguration an 5 e-motion Standorten sofort verfügbar