Trekking e-Bike - Abenteuer auf 2 Rädern

Specialized Como Vado Stimmungsbilder

Trekking e-Bikes – Die Allrounder unter den e-Bikes! Wir erklären dir, was ein Trekking e-Bike ausmacht und ob dieser e-Bike Typ der richtige fĂĽr dich ist. AuĂźerdem zeigen wir die eine riesige Auswahl an Trekking e- Bikes zum Stöbern. Trekking e-Bikes sind mit einem stabilen Rahmen ausgestattet. Die Sitzposition ist gestreckter und dadurch sportlicher als bei einem City e-Bike. Hybrid aus City e-Bike und e-Mountainbike.  Du möchtest mit deinem Trekking e-Bike Reisen, Touren und längere AusflĂĽge unternehmen? Die technische Ausstattung ist hochwertig: Dazu gehören ein leistungsfähiger Motor, ein ausdauernder Akku, eine sehr gute Lichtanlage und eine genaue Anzeige der Batteriekapazität. 

Cannondale Tesoro Neo X 2024

ab 2.999,00 EUR

Cannondale Mavaro Neo SL 2024

ab 2.299,00 EUR

FOCUS Planet2 2024

ab 4.999,00 EUR

FOCUS Aventura2 2024

ab 3.999,00 EUR

GASGAS G Trekking 2024

ab 3.299,00 EUR

Gazelle Eclipse 2024

ab 5.499,00 EUR

Gazelle Medeo 2024

ab 2.699,00 EUR

Gazelle Ultimate 2024

ab 3.999,00 EUR

Giant Explore E+ Pro 2024

ab 4.299,00 EUR

Giant Explore E+ 2024

ab 2.799,00 EUR

Giant AnyTour E+ 2024

ab 4.499,00 EUR

Hercules Intero 2024

ab 3.299,00 EUR

Hercules Futura 2024

ab 3.399,00 EUR

Hercules Pasero 2024

ab 4.299,00 EUR

Hercules Robert/a 2024

ab 3.799,00 EUR

Hercules Edison 2024

ab 4.899,00 EUR

Hercules Urbanico 2024

ab 2.499,00 EUR

Husqvarna Tourer 2024

ab 2.999,00 EUR

Husqvarna Pather 2024

ab 2.999,00 EUR

Husqvarna Crosser 2024

ab 2.999,00 EUR

Kalkhoff ENTICE 3 2024

ab 3.299,00 EUR

Kalkhoff ENTICE 7 2024

ab 4.999,00 EUR

Kalkhoff ENDEAVOUR 7 2024

ab 4.999,00 EUR

Kalkhoff ENTICE 5 2024

ab 3.799,00 EUR

Kalkhoff ENDEAVOUR 5 2024

ab 3.999,00 EUR

Kalkhoff ENDEAVOUR 1 2024

ab 2.799,00 EUR

Kalkhoff ENTICE 1 2024

ab 2.799,00 EUR

Kalkhoff ENDEAVOUR 3 2024

ab 3.299,00 EUR

Liv Amiti E+ 2024

ab 2.799,00 EUR

Liv Allure E+ 2024

ab 3.999,00 EUR

Mondraker Prime X 2024

ab 3.999,00 EUR

Mondraker Thundra X 2024

ab 3.899,00 EUR

Riese & MĂĽller Homage4 2024

ab 6.599,00 EUR

Riese & MĂĽller Multicharger2 2024

ab 5.199,00 EUR

Riese & MĂĽller Nevo 2024

ab 3.819,00 EUR

Riese & MĂĽller Homage 2024

ab 5.519,00 EUR

Riese & MĂĽller Charger4 Mixte 2024

ab 4.799,00 EUR

Riese & MĂĽller Charger4 2024

ab 4.799,00 EUR

Riese & MĂĽller Delite 2024

ab 5.519,00 EUR

Riese & MĂĽller Delite4 2024

ab 6.799,00 EUR

Riese & MĂĽller Roadster 2024

ab 3.859,00 EUR

Riese & MĂĽller Multicharger2 Mixte 2024

ab 5.199,00 EUR

Riese & MĂĽller Roadster4 2024

ab 4.599,00 EUR

Riese & MĂĽller Nevo4 2024

ab 4.649,00 EUR

Riese & MĂĽller Superdelite 2024

ab 7.549,00 EUR

Riese & MĂĽller Supercharger 2024

ab 6.149,00 EUR

Riese & MĂĽller Roadster4 Mixte 2024

ab 4.599,00 EUR

Riese & MĂĽller Roadster Mixte 2024

ab 3.859,00 EUR

Specialized Turbo Vado IGH 2024

ab 3.300,00 EUR

Specialized Turbo Como IGH 2024

ab 3.900,00 EUR

Specialized Turbo Como 2024

ab 2.800,00 EUR

Specialized Turbo Vado 2024

ab 3.500,00 EUR

Velo de Ville AEB 400 2024

ab 2.999,00 EUR

Velo de Ville AEB 800 2024

ab 3.149,00 EUR

Velo de Ville AEB 290 2024

ab 3.499,00 EUR

Velo de Ville AEB 200 2024

ab 2.799,00 EUR

Velo de Ville SEB 990 2024

ab 4.199,00 EUR

Velo de Ville AEB 490 2024

ab 3.699,00 EUR

Velo de Ville e-motion Edition 2024

ab 4.249,00 EUR

Velo de Ville SEB 800 2024

ab 3.199,00 EUR

Velo de Ville AEB 890 2024

ab 3.849,00 EUR

Velo de Ville SEB 400 2024

ab 3.049,00 EUR

Velo de Ville SEB 990 Range 2024

ab 4.749,00 EUR

Velo de Ville SEB 490 2024

ab 3.849,00 EUR

Velo de Ville AEB 990 2024

ab 4.049,00 EUR

Velo de Ville SEB 890 2024

ab 3.999,00 EUR

Wanderer E-Tourer 2024

ab 5.399,00 EUR

Trekking und Touren e-Bikes - Definition und Vorteile

Was ist ein Trekking e-Bike?

Als Trekking e-Bikes werden Räder bezeichnet, welche sich durch ihre Konstruktion und Komponenten besonders gut für lange Touren auf und abseits befestigter Straßen eignen. Trekking e-Bikes sind mit einem starken Antrieb und großem Akku ausgestattet, um eine hohe Reichweite zu erzielen und bieten außerdem eine komfortable Sitzposition für lange Strecken. Trekking e-Bikes sind aber auch die Allrounder unter den e-Bikes, da sie sich sowohl für Ausflüge und Touren als auch für tägliche Fahrten zur Arbeit eignen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Trekking e-Bikes - Dein treuer Begleiter auf langen AusflĂĽgen!

Wieso mit einem e-Bike nur kurze Pendler-Strecken zurücklegen, wenn lange Touren viel mehr Spaß machen! Mit Freunden in der Gruppe gemeinsame Ausflüge machen, ist schon mit einem normalen Fahrrad sehr unterhaltsam. Fügt man dem Ganzen jetzt noch eine leistungsstarke Motorunterstützung hinzu, heißt das: längere Touren, weniger Kraftaufwand, noch mehr Spaß. Trekking e-Bikes können auch für die tägliche Strecke zur Arbeit genutzt werden, die ohne Motorunterstützung vielleicht zu lang ist, oder für kurze Abstecher in die Stadt – Touren e-Bikes sind die Allrounder unter den Elektrofahrrädern und fühlen sich sowohl auf der Straße als auch auf unebenen Untergründen wohl!

e Trekkingbike: Marathonläufer unter den e-Bikes

Aber was genau zeichnet ein Trekking e-Bikes aus? Stellt man sich das optimale Elektrofahrrad für lange Strecken vor, sind drei Dinge von entscheidender Bedeutung: hohe Ausdauerleistung, ein Maximum an Komfort und große Belastbarkeit. Man muss eine Elektrounterstützung einsetzen, die auch über eine hohe Reichweite hinweg die Leistung aufrechterhält und durchgängig den Fahrkomfort sichert. Wie das erreicht wird? Ganz einfach: optimierte, harmonische Zusammenarbeit zwischen Motor- und Akkusystem gepaart mit einer sportlich, komfortablen Rahmenkonstruktion. Diese Zielsetzung wird von den Herstellern natürlich auf unterschiedlichen Wegen erreicht, was dir viele Auswahloptionen lässt. Um dir die Entscheidung für das richtige Touren e-Bike zu erleichtern, erklären wir dir die wichtigsten Merkmale von e Trekkingrädern.

Die Vorteile eines Trekking e-Bikes

Der Trekking e-Bike Rahmen - gesunder Mix aus Sport und Komfort!

Stell dir vor, du begibst dich mit deinem Elektrofahrrad auf einen längeren Ausflug. Dich erwartet ein Mix aus verschiedenen Untergründen: geteerte Straßen, Schotterpisten und Waldwege. Das Alles stellt besonders für den Rahmen eine vielseitige Belastung dar. Daher wird bei Trekking e-Bikes auf hohe Robustheit und Zuverlässigkeit gesetzt, sodass du jeden Weg ohne Probleme meistern kannst. Erreicht wird das durch sehr stabile Naben und Laufräder, sowie die Verwendung von (größtenteils) Aluminium als Rahmenmaterial. Denn Aluminium bietet ein geringes Gewicht bei extrem hoher Steifigkeit, was nicht nur den Fahrkomfort erhöht, sondern auch für die nötige Sicherheit sorgt. Komfort ist das zweite entscheidende Merkmal für e Trekkingbikes und Touren e-Bikes. Denn beim Zurücklegen von langen Strecken sollte ein hohes Maß an Fahrkomfort und eine Fahrt ohne lästige Rückenschmerzen zur Normalität gehören. Das Fahren auf e Trekkingbikes zeichnet sich durch eine aufrechte Sitzposition aus, so wird die Muskulatur auch über einen längeren Zeitraum entlastet und sichert entspannten Fahrspaß über die gesamte Strecke!

Der richtige e Trekkingbike Motor als Sportlerherz

Unter der großen Vielfalt von Trekking e-Bike Modellen findest du natürlich auch unterschiedliche Antriebssysteme. Auffällig oft werden dir hier die e-Bike-Motorenhersteller Bosch, Brose, Shimano und Yamaha ins Auge fallen, welche durch immer weiterentwickelte Technologien den Elektroantrieb auf dem neusten Stand halten. Wichtig für lange Strecken auf unterschiedlichen Untergründen ist ein e-Bike-Antrieb, der eine gleichmäßige Unterstützung bietet und über ein starkes Drehmoment verfügt, um dich an Anstiegen nach vorne katapultieren zu können.

Leistungsstarke e Trekkingbike Akkus fĂĽr lange Touren

Der e-Bike-Akku der e Trekkingräder ist der Energiegeber des gesamten Pedelec-Systems und mit einem leeren Akku endet auch die schönste Tour. Besonders bei Trekking e-Bikes, mit denen du längere Strecken zurĂĽcklegst, wird daher auf eine langanhaltende Akkuleistung geachtet. Die meisten Pedelecs gibt es mit Akkuvarianten von 400, 500 und 600 Wh. Als besonders leistungsfähig erweisen sich die neueren Modelle der Lithium-Ionen-Akkus. Diese sind nicht nur umweltfreundlich, sondern durch eine hohe Energiedichte auch besonders stark in Ihrer Leistung. Geringes Gewicht und eine hohe Lebensdauer gehören zu den weiteren Vorteilen und machen die Lithium-Ionen Akku’s zu absoluten Kraftpaketen! FĂĽr alle, denen lange Strecken noch immer nicht lang genug sind, bietet sich das Dual Battery System von Bosch an. Dieses kombiniert zwei e-Bike-Akkus miteinander und kommt so auf Akku-Kapazitäten von bis zu 1.000 Wh. Die Angaben der möglichen Kilometer pro Akkuladung variieren von Hersteller zu Hersteller. FĂĽr dich ist aber wichtig zu wissen, dass nicht nur die Akkukapazität die Reichweite bestimmt, sondern viele weitere Faktoren, wie der UnterstĂĽtzungsmodus, die Beschaffenheit der Strecke und nicht zuletzt auch dein Fahrverhalten.

Hier findest du deine Trekking e-Bike Modelle

Trekking Pedelecs gehören zu den beliebtesten e-Bike Typen. Daher findest du bei Emotion auch eine große Auswahl unterschiedlichster Hersteller. Besondere Vielfalt bietet Haibike, die mit der SDURO und XDURO Serie sehr leistungsstarke e Trekkingbikes auf den Markt bringt. Auch Riese und Müller und Raleigh können mit starker Leistung und gleichzeitig modernem, minimalistischen Design punkten. Du möchtest bequem Auf-und Absteigen können? Mit den Tiefeinsteiger Modellen von Corratec und Giant ist das kein Problem. Wie du siehst, lässt diese Auswahl keine Wünsche offen und lädt zum Durchstöbern aller Trekking Modelle ein!

Eigenschaften eines Trekking e-Bikes

Komfort 90%
Alltagstauglichkeit 85%
Sportivität 70%
Langstreckentauglichkeit​ 100%
Gewichtszuladung / Belastbarkeit 80%
Reichweite im Vergleich

Jetzt Trekking e-Bike bei deinem e-motion Händler kaufen

Jetzt einen e-motion Händler
in deiner Nähe finden

Welches ist das beste Trekking e-Bike?

Die besten Trekking e-Bikes im Ăśberblick: Finden Sie Ihr perfektes Alltagsrad

Sie sind auf der Suche nach einem vielseitigen Begleiter für den Alltag, sei es für Touren, kurze Strecken, Feldwege oder Stadtabenteuer? Dann ist ein Trekking e-Bike genau das Richtige für Sie. Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, präsentieren wir die aus unserer Sicht besten Trekking e-Bikes. Dennoch ersetzt nichts eine persönliche Probefahrt, um Ihren Favoriten genau zu prüfen – besuchen Sie dazu einen Fachhändler in Ihrer Nähe.

1. Riese & MĂĽller Charger4 GT Vario

Motor: Bosch Performance Line CX 4.0, 85 Nm, 250W
Akku: 750 Wh
Display: Bosch Intuvia 100 Cockpit
Schaltung: enviolo 380 (stufenlose Nabenschaltung)
Bremsen: Magura MT4/MT5 (Hydraulische Scheibenbremsen)
Gewicht: 27,5 kg
Preis: ab 5.749 € UVP

Das Riese & Müller Charger4 GT Vario bietet nicht nur eine beeindruckende Leistung mit dem Bosch-Motor und einem großzügigen Akku, sondern auch eine stufenlose Nabenschaltung für ein komfortables Fahrerlebnis. Die hydraulischen Scheibenbremsen von Magura sorgen für zuverlässige Kontrolle in jeder Situation.

2. Specialized Turbo Vado 4.0 Step-Through

Motor: Specialized Turbo Full Power System 2.0, 70 Nm, 250 W
Akku: 710 Wh
Display: Specialized MasterMind TCD
Schaltung: SRAM NX Eagle, 11-Gang (Kettenschaltung)
Bremsen: SRAM Level, 2-Kolben, 180 mm (Hydraulische Scheibenbremsen)
Preis: ab 3.500 € UVP

Mit dem Turbo Vado 4.0 Step-Through von Specialized erhalten Sie ein elegantes Trekking e-Bike mit einem leistungsstarken Motor und einem beeindruckenden Akku. Die hochwertige Kettenschaltung von SRAM und die hydraulischen Scheibenbremsen sorgen für eine präzise und sichere Fahrt.

3. Focus Aventura² 6.7

Motor: Bosch Performance Line CX 4.0, 85 Nm, 250 W
Akku: 625 Wh
Display: Bosch LED Remote + Intuvia 100
Schaltung: Shimano Deore, 10-Gang (Kettenschaltung)
Bremsen: Shimano MT200 (Hydraulische Scheibenbremsen)
Gewicht: 25,2 kg
Preis: ab 3.899 € UVP

Das Focus Aventura² 6.7 bietet eine ausgewogene Kombination aus Leistung und Funktionalität. Der leistungsstarke Bosch-Motor, die hochwertige Shimano Deore Schaltung und die zuverlässigen hydraulischen Scheibenbremsen machen dieses e-Bike zu einem verlässlichen Begleiter für Ihre Abenteuer.

Diese Auswahl repräsentiert nur einen Bruchteil der verfügbaren Trekking e-Bikes auf dem Markt. Planen Sie Ihre Probefahrt noch heute und entdecken Sie, welches Modell am besten zu Ihrem Fahrstil und Ihren Anforderungen passt. Ihr nächstgelegener Fachhändler steht bereit, um Ihnen bei der Auswahl Ihres idealen Trekking e-Bikes behilflich zu sein.

Welches ist das beste Antrieb fĂĽr mein Trekking e-Bike?

Die eigene körperliche Ausdauer ist das eine, geht es aber um ein e-Bike, so rückt die des Akkus ebenso in den Vordergrund. Für gewöhnlich verfügen Trekking e-Bikes über Akkus mit 500 Wh, die je nach äußeren Umständen und Fahrweise bis zu 150 Kilometer Reichweite ermöglichen. Es empfiehlt sich nichts desto trotz das Ladegerät auf der e-Bike Tour dabei zu haben. Irgendwann während der Fahrt auf den Elektromotor verzichten zu müssen, wäre schließlich sehr schade. Generell gilt: Fahr wenn möglich in einer niedrigen Unterstützungsstufe und nutze die höheren Fahrmodi, wenn du sie wirklich brauchst – beispielsweise bei Ansteigen oder extremen Gegenwind. So kannst du die Reichweite des Akkus drastisch erhöhen. Wem die regulären 500 Wh nicht genügen, kann sich nach einem Trekking e-Bike umsehen, bei dem es zum Beispiel mit dem Dual Battery System von Bosch möglich ist, einen zweiten Akku hinzu zu ziehen und somit noch längere Strecken in Angriff zu nehmen. Auch Trekking e-Bikes mit Shimano-Motor können – je nach Modell – mit einem zweiten Akku ausgestattet werden.

Reichweite mit Elektromotor und Akku ausdehnenDie Wahl des Elektromotors beim Trekking e-Bike

Wenn es um den Elektromotor selbst geht, so besteht die Wahl zwischen Mittel- und Heckmotoren. Keine dieser Optionen ist per se die schlechtere. Während Mittelmotoren durch ihre Position unter dem Tretlager den Vorteil eines natürlichen und angenehmen Fahrgefühls bieten, glänzen Heckantriebe durch den geringen Verschleiß an Kette und Ritzel. Es ist auch in dieser Hinsicht sinnvoll verschiedene Trekking e-Bikes Probe zu fahren und herauszufinden, welche Variante sich am besten anfühlt.  Generell sollte der Trekking-Motor genügend Power mitbringen, um das e-Bike auch vollbeladen mit Gepäck steile Anstiege hinauf zu bringen. Nun gilt es zu unterscheiden, welcher Trekking-Typ Sie überhaupt sind:

Typ 1

“Ich fahre Trekking e-Bike weil ich darauf die Welt entdecken möchte – und zwar nicht nur am Wochenende, sondern auch in meinem Urlaub. Ich liebe die sportliche Herausforderung und scheue deshalb keinen Berg.”

Du möchtest das Beste aus beiden Welten haben: Entspannt die Landstraße entlang cruisen aber auch einmal den Kick einer kleinen Offroad-Strecke erleben. Weil du aber gerne lange Strecken fährst, kommt ein sanfter City e-Bike Antrieb für dich nicht in Frage. Magst du es sehr dynamisch und legst Wert auf viel Power, schau dich bei den eMTB-Antrieben um. Magst du abwechslungsreiche Strecken und sportliche Herausforderungen, gehst diese aber wohlüberlegt und eher ruhig an, tut es auch ein Trekking Antrieb, wie der Bosch Performance Line, der Shimano E6100 oder der Brose Drive T.

Typ 2

Trekking e-Bikes mit der passenden Ausstattung

“Mein Trekking e-Bike soll gleich zwei Anforderungen erfüllen: Es soll auch auf langen Strecken bequem sein, sollte aber auch ausgeprägte Mountainbike-Eigenschaften mitbringen. Denn ich entdecke meine Umgebung am liebsten abseits der Touristen-Strecken, dabei scheue ich weder Offroad-Strecken, noch Anstiege.”

Hast du dich in dieser Aussage wiedergefunden? Dann solltest du in jedem Fall ein Trekking e-Bike mit eMTB-Motor auswählen. Antriebe wie der Bosch Performance CX, der Brose Drive S oder der Yamaha PW-X haben ein hohes Drehmoment und eine hohe Unterstützung in Prozent der eigenen Leistung. Viel wichtiger bei diesen Motoren ist aber: Die Unterstützung kommt nicht sanft und unbemerkt, die Elektromotoren schieben dich spürbar nach vorne. Für dich auch interessant: Der Shimano-Motor und der Bosch-Motor bieten in ausgewählten Unterstützungsstufen eine dynamische Unterstützung – der Motor reagiert also mit seiner Leistung auf den Druck, den du auf das Pedal bringst.

Typ 3

“Ich nutze mein Trekking e-Bike für tägliche Wege in der Stadt und unternehme am Wochenende überschaubare Touren auf leichten Wegstrecken. Ich vermeide lange Anstiege und fahre selten abseits befestigter Straßen – ich bin eben der Genuss-Fahrer.”

Für dich kommt auch ein City e-Bike-Antrieb in Frage. Der Vorteil an diesen Antrieben ist das natürliche Fahrgefühl, denn weil die City-Motoren die Unterstützung sehr sanft dazugeben und auch wieder zurücknehmen, spürst du keinen Druck des Motors – du wirst ganz behutsam in deiner eigenen Tretleistung unterstützt. Solche Motoren sind beispielsweise der Bosch Active Line oder der Impulse Evo. Einige der City-Antriebe haben allerdings ein geringeres Drehmoment – einfach übersetzt bedeutet dies: weniger Maximalkraft. Solltest du also in einer bergigen Gegend wohnen, solltest du vielleicht doch eher zu einem Trekking-Antrieb, wie dem Bosch Performance Line oder dem Brose Drive T greifen.

Jetzt Trekking e-Bike bei deinem e-motion Händler kaufen

Jetzt einen e-motion Händler
in deiner Nähe finden

Scroll to Top