e-Bike Highlights fĂŒr jeden Einsatz

Spannende e-Bikes fĂŒr Stadt, Stock und Stein

e-Biker fahren nebeneinander auf verschiedenen Modellen

Zuletzt aktualisiert am 3. Januar 2024

Voraussichtliche Lesedauer: 10 Minuten

e-Bikes gibt es in allen Formen und Farben, vor allem aber fĂŒr alle möglichen Einsatzzwecke. Ob du einfach nur durch die City dĂŒsen, lange entspannte AusflĂŒge machen oder anspruchsvolle Trails meistern willst oder vielleicht sogar lieber auf drei RĂ€dern unterwegs bist. Dank eines unterstĂŒtzenden Elektromotors kannst du sogar Stadtgrenzen ĂŒberwinden und sportlich ĂŒber dich hinauswachsen. Viele e-Bike Hersteller bieten eine große Palette an unterschiedlichsten e-Bike Modellen an. So findet jede Fahrerin und jeder Fahrer das passende Modell fĂŒr sich. Vielleicht ist deines ja eines dieser e-Bike Highlight Modelle?

Die Alltags-Begleiter von Riese & MĂŒller

Richtig viel Spaß auf deinen alltĂ€glichen Wegen hast du mit dem Nevo4 und dem Charger4 von Riese & MĂŒller. Das stilvolle Charger4 kommt mit einem reichweitenstarken 750 Wattstunden Akku und dem kraftvollen Performance Line CX Antrieb von Bosch daher. Eine gefederte SattelstĂŒtze, eine Federgabel und ein winkelverstellbarer Vorbau sorgen fĂŒr langanhaltenden Fahrkomfort. Dauerlicht mit taghellen Scheinwerfern und zuverlĂ€ssige Scheibenbremsen mit optionalem ABS sind wĂ€hrenddessen fĂŒr die Sicherheit zustĂ€ndig. NatĂŒrlich darf auch ein Display nicht fehlen, in diesem Fall das Bosch Kiox 300 oder das Intuvia 100. Beide Displays geben schnell und einfach einen Überblick ĂŒber die wichtigsten Daten zur Fahrt. Dank RX Chip und App wird dein Charger4 darĂŒber hinaus auch ganz fix zum connected e-Bike. Und was bei einem Alltags-Bike natĂŒrlich auch nicht fehlen darf: Die Möglichkeit, GepĂ€ck mitzunehmen! Bis zu 27 Kilogramm kann der serienmĂ€ĂŸig verbaute GepĂ€cktrĂ€ger mit MIK-System hĂ€ndeln. Auch ein Kindersitz ist hier kein Problem.

Frontansicht eines Fahrers auf dem Charger4

Mit dem Nevo4 bekommst du einen echten Allrounder fĂŒr deinen Alltag. Der tiefe Einstieg macht das Auf- und Absteigen ganz bequem und gibt dir Sicherheit im Straßenverkehr. Auch dieses Modell ist mit dem Bosch Performance Line CX Motor mit starken 85 Newtonmetern Drehmoment ausgestattet. Wahlweise erhĂ€ltst du einen leicht herausnehmbaren 625 Wattstunden oder 750 Wattstunden Akku fĂŒr lange AusflĂŒge. Das Cockpit des Nevo4 mit dem Kiox 300 oder Intuvia 100 Display ist sauber in das Design eingearbeitet. Auch hier ist der Vorbau verstellbar, sodass du zwischen einer komfortablen oder einen sportlichen Sitzhaltung wĂ€hlen kannst. Und wie auch das Charger4, ist das Nevo4 mit RX Chip leicht zum Connected e-Bike umzuwandeln. Ein GepĂ€cktrĂ€ger mit MIK-System darf auch hier nicht fehlen, dazu kommt außerdem noch ein rahmenfester FrontgepĂ€cktrĂ€ger fĂŒr noch mehr Transportmöglichkeiten.

Nevo4 Riese und MĂŒller

Zu dritt oder auf drei RĂ€dern

Mit dem pfautec Scoobo bist du bequem auf drei RĂ€dern unterwegs. Das Dreirad fĂŒr Erwachsene bietet viele tolle VorzĂŒge und bringt nicht nur Sicherheit, sondern auch viel Power mit sich. DafĂŒr sorgt der Active Line Plus Antrieb von Bosch sowie der 500 Wattstunden Akku. Dazu gibt’s zuverlĂ€ssige hydraulische Scheibenbremsen, eine Feststellfunktion fĂŒrs Parken und eine leichtgĂ€ngige 7-Gang-Nexus-Freilaufnabe von Shimano. Mit dem Scoobo bist du in der Stadt gut bedient, kannst aber vor allem auch sportlich und trotzdem komfortabel lange Strecken ĂŒber die Stadtgrenzen hinaus meistern. Dabei sitzt du immer gemĂŒtlich in dem großflĂ€chigen Sitz, der sich leicht in Höhe und Neigung verstellen und so genau auf deine BedĂŒrfnisse anpassen lĂ€sst.

Scoobo pfautec

Das Urban Arrow Family Cargo Line ist zwar kein Dreirad, bietet dafĂŒr aber Platz fĂŒr mehrere Personen. Hier können neben der Fahrerin oder dem Fahrer auch noch Kinder in der Transportbox mitgenommen werden. Der perfekte Autoersatz also! Trotz des zusĂ€tzlichen Gewichts wirst du mit diesem Modell sehr viel Spaß haben. Der Rahmen ist leicht und das gesamte Bike wendig, eine elektrische TretunterstĂŒtzung und eine stufenlose Schaltung lassen dich easy vorankommen. Der Bosch Cargo Line Motor und der 500 Wattstunden Akku arbeiten zuverlĂ€ssig und ganz nach deinen BedĂŒrfnissen. Dank der tiefen Sitzposition der Kinder hat das Urban Arrow Family Cargo Line eine sehr gute Bodenhaftung. ZusĂ€tzlich sorgen der verstellbare Dreipunktgurt und die EPP-Box fĂŒr Sicherheit.

Frau fÀhrt mit Urban Arrow und 3 Kindern an einer Wiese entlang

Welches e-Bike eignet sich fĂŒr eine Trekking-Tour?

Mit dem Specialized Turbo Como 4.0 bist du nicht nur in der Stadt, sondern auch auf langen Trekking-Touren bestens gewappnet. Mit seiner Full Power-Technologie erwartet dich ein ganz besonderes Fahrerlebnis. Ausgestattet mit einem Tiefeinsteigerrahmen, kannst du leicht auf- und absteigen und sitzt zudem hĂ€nde- und nackenschonend aufrecht auf dem Sattel. Der krĂ€ftige Motor arbeitet gerĂ€uschlos und passt sich genau auf deine BedĂŒrfnisse an, sodass er dir ein ganz natĂŒrliches FahrgefĂŒhl gibt. Dazu kommt der Akku mit ganzen 710 Wattstunden und somit ordentlich Reichweite. Das MasterMind-Display zeigt dir wĂ€hrend der Fahrt alle wichtigen Daten an. Breite Reifen, eine gefederte SattelstĂŒtze und die Gabel mit 80 mm Federweg sorgen wĂ€hrenddessen fĂŒr deinen Komfort. LED-Beleuchtung, Schutzbleche und natĂŒrlich ein GepĂ€cktrĂ€ger, der bis zu 27 Kilogramm tragen kann, machen das e-Bike perfekt.

Eine Àltere Dame verlÀsst lachend einen Laden, wÀhrend ein Àlterer Herr neben zwei e-Bikes der Marke Specialized steht

Auch mit dem Focus AVENTURAÂČ 6.7 kannst du lange Trekking-Touren unternehmen. Das Trekking e-Bike ist ein echtes Highlight und mit dem effizienten Bosch Smart System mit dem Performance CX Antrieb der vierten Generation ausgestattet. Dieser stellt dir starke 85 Newtonmeter Drehmoment zur VerfĂŒgung. Hinzu kommt ein Bosch PowerTube 625 Wattstunden Akku, der formschön im Unterrohr integriert wurde. Damit du lange Tagesetappen gut ĂŒberstehst, ist das aufgerĂ€umte Cockpit ergonomisch gebaut und das e-Bike mit breiten GelĂ€ndereifen ausgestattet. Stabile Schutzbleche, GepĂ€cktrĂ€ger, super helle Scheinwerfer, eine Schlossbefestigung und ein StĂ€nder – alles da, was du fĂŒr eine kĂŒrzere oder lĂ€ngere Tour brauchst. Und wenn du noch etwas mehr GepĂ€ck nehmen musst, dann ist es auch möglich, einen AnhĂ€nger zu befestigen.

Focus AventuraÂČ in einer Burgruine

Stets stylisch unterwegs

Mit dem SUV e-Bike SEB 990 Smart Smooth von Velo de Ville kannst du dir deinen eigenen Allrounder konfigurieren. Hier steht vor allem die Vielseitigkeit im Vordergrund und du kannst dir ĂŒberlegen, welche Ausstattungsmerkmale fĂŒr dich am wichtigsten sind. WĂ€hlen kannst du etwa zwischen zwei Rahmenformen: Der Wave Smooth Rahmen besticht durch seine elegante Optik und den komfortablen Einstieg, wohingegen der Diamant-Rahmen einen sportlichen Eindruck erweckt – beide Varianten kommen mit optisch reduzierten SchweißnĂ€hte. Beim SEB 990 Smart Smooth kommt das Smart System von Bosch zum Einsatz und sorgt fĂŒr die perfekte Vernetzung der Antriebskomponenten.

Velo de Ville SEB 890 steht auf einem Steinweg  vor einem GebÀude

Das Miss Grace C7+ von Gazelle kommt schon auf den ersten Blick ziemlich schick daher. Eine elegante Optik mit luxuriösen Griffen aus Leder am breiten, geschwungenen Lenker machen dein e-Bike zum echten Hingucker, wenn du damit durch die Stadt radelst. Und dabei sieht du dank besonders des Bosch Active Line Plus Mittelmotors mit 50 Newtonmetern Drehmoment auch noch super entspannt aus. 300, 400 oder 500 Wattstunden – wie viel AkkukapazitĂ€t du brauchst, kannst du dir selbst aussuchen. Ordentlich Ladung kannst du auch mitnehmen: Ob Kind und Kegel oder EinkĂ€ufe: Ein GepĂ€cktrĂ€ger hinten und ein FrontgepĂ€cktrĂ€ger bieten ordentlich Platz. Und damit dein e-Bike nicht umfĂ€llt, ist es mit einem praktischen DoppelstĂ€nder und einem Lenkradschloss ausgestattet.

Frau sitzt neben dem Gazelle Miss Grace e-Bike

Welches e-Bike fĂŒr Outdoor-Abenteuer?

Mit dem Giant Explore E+ 1 GTS bekommst du ein Trekking e-Bike Highlight, mit dem du Abenteuer weit ĂŒber die Stadtgrenzen hinaus erleben kannst. Dieses Modell glĂ€nzt vor allem mit seinem geschmeidigen Fahrverhalten. DafĂŒr sorgt nicht zuletzt der Giant SyncDrive Sport 2 Motor mit 75 Newtonmetern Drehmoment, mit dem du auf jedem Untergrund sehr gut beschleunigen kannst. Das Giant EnergyPak Akkusystem mit modernster Zelltechnologie bietet mit 625 Wattstunden richtig viel Reichweite. Wie weit du fahren kannst, zeigt dir das RideControl Dash Farbdisplay wĂ€hrend der Fahrt an. Eine komfortable Federung und entsprechende Reifen runden das Giant Explore E+ 1 GTS ab.

Zwei e-Biker auf dem Giant Explore E+ vor einer Burg

Das Cannondale Moterra Neo EQ begeistert auf jedem Terrain: Mit dem e-Mountainbike kannst du ĂŒber Stock und Stein brettern, lange Touren unternehmen oder es gar zum Pendeln durch die Stadt nutzen. Offroad-QualitĂ€ten treffen hier auf AlltagsqualitĂ€ten – was will man mehr? Ausgestattet ist das Fully mit 130 Millimeter Federweg am Heck und 150 Millimeter Federweg an der Front. Zum smarten System von Bosch gehören ein 750 Wattstunden Akku fĂŒr ordentlich Reichweite und der Performance CX Antrieb, der dich jedes Hindernis ĂŒberwinden lĂ€sst. Eine gute Beleuchtung, GepĂ€cktrĂ€ger, Schutzbleche und FahrradstĂ€nder machen aus dem sportlichen Bike einen alltagstauglichen Allrounder.

Cannondale Moterra Neo EQ vor einem Brunnen

Jetzt e-Bike Highlights selbst testen

e-Bikes sind genauso vielseitig wie die Fahrerinnen und Fahrer. Ob du entspannt durch die Stadt radeln möchtest und dabei den ein oder anderen anerkennenden Blick fĂŒr dein stylisches e-Bike ernten möchtest oder ob du eine lange Radreise mit viel GepĂ€ck unternehmen willst. FĂŒr jeden Einsatz findet sich das richtige e-Bike. Am besten schaust du dir bei deinen e-motion Experten in deiner NĂ€he das ein oder andere Highlight hautnah an und lĂ€sst dich dort beraten!

Redaktion

Redaktion

FachbeitrÀge von unserem e-Bike Redaktionsteam
Abonniere jetzt den
e-motion e-Bike Newsletter
Scroll to Top

Deine Meinung ist uns wichtig!

11 Fragen - 2 Minuten

Mit nur wenigen Klicks kannst du uns helfen, unseren Blog zu verbessern und genau die Themen rund ums e-Bike abzudecken, die dich interessieren.
Wir freuen uns auf dein Feedback.