e-Bike Test: Extra Energy testet Offroad e-Mountainbikes

Mit herausfordernder Teststrecke

Share on facebook
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Extra Energy testet regelmäßig e-Bikes. Im Herbst/Winter 2014 wurden auch das erste Mal e-Mountainbikes unter die Lupe genommen. Im Video zur Teststrecke wird deutlich, was ein e-Mountainbike alles leisten muss. 

e-Bike Test und Anforderungen an die Teststrecke

Offroad e-Bike Test

Die e-Bike Teststrecke war 10,6 km lang, mit einer Gesamthöhendifferenz von 125 m (Höhe von 409 m bis 534 m) und einem Gesamtan- und abstieg von 241 m. Ausgesucht wurde die Teststrecke nach Kriterien, wie Untergrund, Beschaffenheit, Höhenmetern, Abfahrtscharakter und Single Trail mit technischen Aspekten. So bestand die Teststrecke aus lockerem Waldboden, Wurzeltrails, Asphaltstrecken, Schotterpisten, sowie leichten und steilen An- und Abstiegen, die ein hohes Maß an Geschicklichkeit forderten. Die Teststrecke hatte also alles, was ein e-Mountainbike mitmachen muss. Neben den Anforderungen an die e-Mountainbikes, legt Extra Energy beim e-Bike Test neben e-Bike Antrieb, auch Wert auf Ergonomie und Handling der e-Bikes. Die Ergebnisse der e-Bike Tests erscheinen im Frühjahr 2015.https://www.youtube-nocookie.com/embed/0DpYS1EX-fQ?wmode=transparent&vq=hd1080

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sie möchten ebenfalls gerne die Fahreigenschaften eines e-Mountainbikes kennen lernen? Dann besuchen Sie einen unserer e-motion e-Bike Shops und machen Sie eine Probefahrt mit einem e-Bike. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Hannah

Hannah

...ist als e-Bike Fan der ersten Stunde immer up-to-date
Scroll to Top