Spannendes Update von FAZUA

Neue Firmware für das FAZUA RIDE 60 Antriebssystem

Fazua Ride60

Zuletzt aktualisiert am 3. Januar 2024

Voraussichtliche Lesedauer: 3 Minuten

Das Ride 60 Antriebssystem des Herstellers FAZUA ist für seine Leichtigkeit und dennoch kraftvolle Motorleistung bekannt. Nun hat FAZUA eine neue Firmware zum Download bereitgestellt, um Fehler noch leichter beheben zu können und den Fahrer:innen ein noch angenehmeres Fahrgefühl zu ermöglichen.

Das FAZUA Ride 60 System

Das kompakte Antriebssystem gehört mit gerade einmal 4,2 Kilogramm zu den leichteren Motoren auf dem Markt, steht anderen Antrieben in Sachen Leistungsstärke aber dennoch nicht nach. Es lässt sich ideal in den Rahmen integrieren und punktet in Kombination mit dem Energy 430 Akku durch ein natürliches und sicheres Fahrgefühl.
Mit Hilfe der Ring Control, lassen sich Fahrmodus und Co. intuitiv steuern, sodass der volle Fahrspaß garantiert ist.

In 3 Schritten zum neuen Update

Nun hat FAZUA die neue Toolbox Software 2.16 herausgebracht, um das Firmware Update durchzuführen. Somit kannst du deine Tour noch unbeschwerter genießen.
Um das Update durchzuführen, sind die folgenden 3 Schritte zu beachten:

Schritt 1: Lade dir die Toolbox Software 2.16 auf deinem Computer herunter. Den Link zum Download findest du auf der FAZUA Website unter dem Reiter “Support.” Hier kannst du dein Computersystem wählen und die benötigte Version entspannt herunterladen.
Schritt 2: Verbinde den Computer nun über das USB-C Kabel mit deinem e-Bike. Der USB-C Anschluss am Bike befindet sich unter der LED HUB Klappe. Für das Update muss dein e-Bike angeschaltet sein und der Energy 430 Akku muss dafür voll aufgeladen sein.
Schritt 3: Nun kannst du das Firmware Update über die Toolbox Software durchführen. Achte darauf, dass die Firmware die korrekte Version (23.02.031) hat. Dann kannst du über den Reiter “FIRMWARE UPDATE” Links auf der Seite loslegen. Klicke oben rechts auf den blauen Button “RIDE 60 BUNDLE UPDATE” und wähle dann die Option “Online” aus, damit die neue Firmware automatisch heruntergeladen wird. Drücke “Start”, damit der Download beginnt.
Ist das Update vollständig installiert, kannst du das Kabel entfernen und dein e-Bike ist bereit für die nächste Tour.

Solltest du Probleme bei der Installation haben, kann das YouTube Video von FAZUA weiterhelfen. In diesem wird jeder Schritt genau erklärt und mit Bildern hinterlegt. Alternativ kannst du den Premium Händler in deiner Nähe aufsuchen und um Unterstützung bitten.

Lennart

Lennart

...schreibt am liebsten über leistungsstarke e-MTBs.
Abonniere jetzt den
e-motion e-Bike Newsletter
Scroll to Top

Deine Meinung ist uns wichtig!

11 Fragen - 2 Minuten

Mit nur wenigen Klicks kannst du uns helfen, unseren Blog zu verbessern und genau die Themen rund ums e-Bike abzudecken, die dich interessieren.
Wir freuen uns auf dein Feedback.