e-Bikes fĂŒr Kinder vom Experten

e-Bikes fĂŒr Kinder moodbild e bikes fuer kinder 1

Problemlos mit den Erwachsenen mithalten und jede Menge Fahrspaß erleben – mit einem e-Bike fĂŒr Kinder ist das garantiert. Die Bikes sind speziell fĂŒr die kindgerechte Ergonomie konzipiert und dank eines geringen Gewichts und einer beschrĂ€nkten Geschwindigkeit besonders zuverlĂ€ssig und sicher. Die jungen Fahrer können die Freude am Radfahren entdecken und ausgiebige sowie anspruchsvolle Touren mit der ganzen Familie unternehmen. Dank qualitativer Komponenten, wie etwa hochwertigen Bremsen, breiten Reifen und einer idealen Federung, können auch die kleinen Abenteurer gemĂŒtlich, aber sportlich die Waldwege unsicher machen. Die natĂŒrlich wirkende TretunterstĂŒtzung bis zu 22 km/h durch den Motor ermöglicht es den jungen Fahrern, lĂ€ngere Strecken und steile Anstiege problemlos zu bewĂ€ltigen und trotz dessen nicht zu schnell unterwegs zu sein. Dank der leicht bedienbaren Bremsen können auch kleine Fahrer das Fahrtempo mĂŒhelos regulieren. Bei der Auswahl eines Kinder e-Bikes ist eine Testfahrt besonders wichtig. Kinder sollten unbedingt sicher auf einem Fahrrad unterwegs sein, bevor ein Pedelec, e-Bike angeschafft wird. 

Giant Talon E+ Jr. 2024

ab 1.999,00 EUR

Liv Tempt E+ Jr. 2024

ab 1.999,00 EUR

Mondraker Play 2024

ab 2.799,00 EUR

Specialized Turbo Levo SL Kids 2024

ab 4.000,00 EUR

Kinder e-Bikes - Definition und Vorteile

Was ist ein Kinder e-Bike?

Ein Kinder e-Bike ist ein fĂŒr Kinder entwickeltes e-Bike – Es ist optimal an das Fahrverhalten und die Proportionen eines Kindes angepasst. Es wurde konzipiert, damit auch Kinder auf einer ausgiebigen Tour mit Erwachsenen mithalten können. Mit einem leistungsstarken Elektromotor und einem 250 Wh Akku, mit dem die meisten Kinder e-Bikes ausgestattet sind, ĂŒberwindet das Kind mĂŒhelos und mit maximalem Fahrspaß lange Strecken und starke Steigungen. FĂŒr ein Kinder Pedelec ist weder ein Test, noch ein FĂŒhrerschein notwendig und keine AltersbeschrĂ€nkung vorgegeben.

Was mĂŒssen Sie beachten?

Beachte, dass ein Kinder e-Bike aufgrund des Akkus und Motors schwerer als ein herkömmliches Fahrrad ist und dadurch schwerer zu handhaben ist. Daher sollte ein Kinder e-Bike möglichst leicht sein, nicht mehr als 20 Kilo wiegen und dein Kind ein sicheres Fahrverhalten mit dem Fahrrad aufweisen, bevor es zum e-Bike wechselt. Die komplexere Antriebsdynamik und höhere Geschwindigkeit sollte dein Kind nicht ĂŒberfordern, daher empfehlen wir unbedingt eine ausgiebige Testfahrt bei deinem HĂ€ndler vor Ort.

Besonderheiten eines Kinder e-Bikes

SelbstverstĂ€ndlich steht die Sicherheit deines Kindes bei der Wahl eines motorisierten Fahrrads an erster Stelle, aus diesem Grund ist das e-Bike auf 20-22 km/h gedrosselt und bietet somit gleichzeitig ein leichteres Handling als ein regulĂ€res e-Bike fĂŒr Erwachsene. Federgabel und krĂ€ftige Bremsen sorgen fĂŒr ein sicheres FahrgefĂŒhl auf jedem Untergrund. Tiefe Oberrohre ermöglichen deinem Kind einen erleichterten Auf- und Abstieg und senken im Falle eines Sturzes das Verletzungspotential. Außerdem ist der Rahmen sowie die Reifen an die Kindergeometrie angepasst und somit kleiner.

Die Vorteile eines Kinder e-Bikes

Das richtige e-Bike fĂŒr Ihr Kind auswĂ€hlen

Wie bei einem herkömmlichen Fahrrad entscheidet die KörpergrĂ¶ĂŸe, darĂŒber welches e-Bike fĂŒr dein Kind geeignet ist. Bei einer KörpergrĂ¶ĂŸe zwischen 128 – 145 cm sollte die Wahl auf 24 Zoll RahmengrĂ¶ĂŸe fallen. Bei einer GrĂ¶ĂŸe ab 140 bis 165 cm sollte ein e-Bike mit 26 Zoll RahmengrĂ¶ĂŸe gewĂ€hlt werden.

Eigenschaften eines Kinder e-Bikes

Komfort 95%
Alltagstauglichkeit 95%
SportivitÀt 50%
Langstreckentauglichkeit​ 60%
Gewichtszuladung/Belastbarkeit 30%
Reichweite im Vergleich

Jetzt Kinder e-Bike bei deinem e-motion HĂ€ndler kaufen

Jetzt einen e-motion HĂ€ndler
in deiner NĂ€he finden

Scroll to Top