Das neue Riese & Müller Carrie Lastenrad

So viel Ladefläche wie möglich - so wenig Platz wie nötig

Riese & Müller auf der Cyclingworld im Interview

Brandneu und maximal flexibel: Das neue Riese & Müller Carrie Lastenrad. Moritz Oberhofer von Riese & Müller hat uns auf der Cyclingworld 2024 im Interview berichtet, was das Lasten e-Bike auf dem Kasten hat. Erfahre außerdem, warum das Cargobike bestens für den Großstadtdschungel geeignet ist und welche technischen Komponenten verbaut sind.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ein Lastenrad mit den Maßen eines Fahrrads

Neben altbekannten Klassikern, wie dem Packster, dem Load, dem Transporter oder auch dem Multitinker, ergänzt das neue Riese & Müller Carrie das Portfolio des Premium e-Bike Herstellers um ein weiteres Lasten e-Bike. So gibt es für nahezu jeden Einsatzweck ein passendes Modell, das auf seinem Metier der Meister ist.

Das Besondere am Riese & Müller Carrie? Das Lasten e-Bike ist in seinen Ausmaßen kaum länger als ein klassisches Fahrrad. Damit ist das Carrie besonders kompakt gebaut und bietet dabei dennoch ausreichend Stauraum. Mit einer Länge von 2,09 m und einer Breite von gerade einmal 46 cm ist es vor allem prädestiniert für den großstädtischen Einsatz im urbanen Raum.

Das Riese & Müller Carrie im Detail

Eines für alle – alle für eines: Das Riese & Müller Carrie kommt in einer universellen Rahmengröße. Der winkel- und höhenverstellbare Vorbau und die verstellbare Sattelstütze ermöglichen es dennoch, das Lastenrad auf alle Körpergrößen von 1,50 m bis hin zu 2,00 m gut anzupassen.

Der Bosch Performance Line Motor mit dem smarten System bringt dich mit kraftvollem Rückenwind durch den Großstadtdschungel. In Sachen Antrieb kannst du zwischen zwei Optionen wählen: Das Carrie vario hat einen Carbonriemen von Gates und eine stufenlose Enviolo 380 Nabenschaltung. Das Carrie touring kommt mit Microshift 10-Gang Kettenschaltung. Der Bosch Powerpack Akku mit 545 Wh ist senkrecht am Rahmen angebracht. Optional kannst du ein Upgrade auf einen 725 Wh Akku vornehmen, wenn du noch weitere Strecken bewältigen möchtest.

Dank der SR Suntour Mobi Cargo-Federgabel kannst du auch über holprige Wege und Schlaglöcher gut hinweggleiten. Die Magura MT4 Scheibenbremsen packen sehr kraftvoll zu und bringen das e-Bike auch voll beladen sicher zum Stehen.

Neben dem Purion 200 Farbdisplay hast du beispielsweise auch die Möglichkeit, ohne Aufpreis das größere Bosch Intuvia 100 zu konfigurieren. Auch eine Schlosskette ist beim Riese & Müller Carrie optional konfigurierbar, sodass du das Bike an nicht beweglichen Gegenständen sicher anbringen kannst.

Dafür ist das Riese & Müller Lastenrad gebaut

Für wen ist das Riese & Müller Carrie gebaut? Grundsätzlich ist das Carrie so flexibel, dass es für eine große Personengruppe im Alltag nützlich sein kann. Es handelt sich zwar nicht um das typische “Familienrad”, weshalb sich das Cargobike vor allem auch für Singles bzw. für alltägliche Fahrten einer einzelnen Person gut eignet – beispielsweise für den Wocheneinkauf, die Fahrt ins Fitnessstudio oder andere Gelegenheiten, bei denen du als Fahrer:in gerne von etwas mehr Stauraum profitierst.

Dank der flexiblen Transportoptionen hast du als Fahrer:in dieses Lasten e-Bikes alle Möglichkeiten: Die Basis Box misst innen 45 auf 35 cm und kommt mit strapazierfähigem Regenschutz zum Abdecken des Transportguts. Die aufklappbare und abschließbare Flex Box bietet eine erweiterte Fläche von 45 auf 65 cm und damit noch mehr Stauraum in der Breite für die Sporttasche oder den Wocheneinkauf. Mit dieser Variante lassen sich auch Kinder transportieren: Bis zu zwei Kids finden im Kindersitz nebeneinander platz – gut geschützt vor Regenwetter durch das Kinderverdeck. Zusätzlich gibt es eine optionale und bequeme Kopfstütze sowie einen Sicherheitsgurt – Komfort und Sicherheit gehen hier Hand in Hand.

Der stabile Gepäckträger ist mit zusätzlichen 27 Kilogramm Gepäck belastbar, was deine Transportmöglichkeiten im Alltag noch einmal erhöht. „Hier lässt sich zum Beispiel auch ein Kindersitz zusätzlich anbringen, wenn ich meinen Einkauf transportieren will, vielleicht vorher aber noch meinen Nachwuchs in der Kita absetzen möchte”, beschreibt Oberhofer die Vielfältigkeit des Carrie.

Das zulässige Gesamtgewicht des Riese & Müller Carrie beträgt 200 Kilogramm. Allein die Frontbox kann mit bis zu 80 Kilogramm Gepäck beladen werden.

Du möchtest das kompakte Riese & Müller Carrie Lasten e-Bike testen? Abonniere unseren Newsletter und wir informieren dich darüber, sobald die brandneuen Bikes in den e-motion Shops verfügbar sind.

Nichts mehr verpassen!

Nachhaltigkeit beim Riese & Müller Carrie

Neben dem Kernaspekt, ein möglichst kompaktes Lastenrad zu kreieren, hat Riese & Müller bei der Produktion des Carrie auch das Thema Nachhaltigkeit auf dem Schirm.

„Das Carrie ist mit das nachhaltigste Bike, das wir aktuell bauen können. Wir haben hier einen Anteil von 81 Prozent ASI-zertifiziertem, recyceltem Aluminium im Rahmen, welcher in Portugal gefertigt wird. Das komplette Bike ist auch nach den Prinzipien des Circular Design entwickelt worden. Das heißt, wir haben hier ein Produkt, was nicht mit dem Hintergedanken gebaut wurde ‘Herstellung – Verwendung – Entsorgung’, sondern wir haben hier den Kreislaufgedanken implementiert. Das heißt, bei allen Komponenten wurde immer mit daran gedacht, dass sie möglichst gut auszubauen und reparierbar sind, wenn es soweit sein sollte”, so Oberhofer. Hinzu kommt der Einsatz von recycelten Werkstoffen sowie die anschließende Recycelbarkeit der Komponenten am Ende des “Lebenszyklus” des e-Bikes.

Rahmen am R&M Carrie

Fazit zum Riese & Müller Carrie


Das neue Carrie Lasten e-Bike von Riese & Müller lässt sich an jede Lebenssituation anpassen und auch im Laufe der Benutzung immer wieder neu individualisieren. Du hast das Lastenrad hauptsächlich für den Einkauf genutzt, möchtest aber zukünftig auch Kinder transportieren? Kein Problem! Die Kinder sind inzwischen zu groß für das Bike und du möchtest das Lastenrad wieder vermehrt für den Wocheneinkauf nutzen? Auch das ist dank der vielfältigen Zubehör-Auswahl problemlos möglich.

Im Fokus des neuen Riese & Müller Lastenrads stehen damit vor allem zwei Kernthemen: a) Die Kompaktheit für den urbanen Raum mit einer flexiblen Anpassung an die individuellen Bedürfnisse des Fahrenden und b) die Nachhaltigkeit der verwerteten Komponenten und des Lastenrads an sich.

Redaktion

Redaktion

Fachbeiträge von unserem e-Bike Redaktionsteam
Abonniere jetzt den
e-motion e-Bike Newsletter
Scroll to Top

Deine Meinung ist uns wichtig!

11 Fragen - 2 Minuten

Mit nur wenigen Klicks kannst du uns helfen, unseren Blog zu verbessern und genau die Themen rund ums e-Bike abzudecken, die dich interessieren.
Wir freuen uns auf dein Feedback.