Generic filters
Siegel - e-Bikes vom Experten

e-Mountainbike

Zwei e-Mountainbiker fahren mit e-MTB Berg hoch

e-Mountainbikes sind e-Bikes für die Berge. Sie haben breite Reifen und sind gut gefedert, sodass der Fahrer gut auf Waldwegen und Trails fahren kann. Auch Sportler entdecken zunehmend die Vorteile eines elektrischen Antriebes. Der Elektroantrieb ermöglicht es auch untrainierten Fahrern, leichter bergauf zu fahren. Mit hochrotem Kopf oben auf dem Gipfel anzukommen, gehört mit einem e-Mountainbike der Vergangenheit an. Nach anfänglicher Skepsis überwiegt, nach einer Probefahrt mit einem e-Mountainbike, bei den meisten Fahrern die Freude über den Komfort. 

e-Mountainbike Modelle: Fullies oder Hardtails

e-Bikes sind schon lange keine elektrischen Fahrräder für Senioren mehr. Mit einem e-Mountainbike sind noch steilere Anstiege möglich. Untrainierte Fahrer oder solche, die ihre Form erst wieder gewinnen wollen, kommen mit einem e-Mountainbike schneller in den Genuss wieder in die Berge fahren zu können. Sie können schneller wieder in Form kommen. Es gibt unterschiedliche e-Mountainbike Modelle: Fullies oder Hardtails. Fullies sind an Front und Heck gefedert, wohingegen Hardtails keinen gefederten Hinterbau besitzen. Da die Nachfrage immer größer wird, hat fast jeder e-Bike Hersteller auch e-Mountainbikes im Sortiment.

Focus_Sam_600x600

e-Mountainbikes mit Yamaha Motor

Haibike setzt bereits seit längerer Zeit auf e-Mountainbikes und entwickelt diese ständig weiter. Mit den e-Mountainbikes von Haibike werden die Bergfahrten noch einfacher. Die SDURO e-Bike Reihe ist mit Yamaha Antrieben ausgestattet. Der „Zero-Cadenz-Support“ macht sich während der Fahrt bemerkbar und bewirkt, dass der Yamaha e-Bike Motor schon vom ersten Pedaltritt und auch bei sehr niedrigen Geschwindigkeiten präsent ist und den Fahrer unterstützt. Der hohe Drehmoment des Yamaha-Motors (70 vs. 60 Newtonmeter) sorgt für kräftige Unterstützung am Berg. Das Ansprechverhalten ist harmonisch und sehr rund.

Für unwegsames Gelände oder Fahrten im Schnee eignet sich auch das e-Mountainbike, bzw. Fatbike Haibike Fatsix. Die dicken Reifen sorgen für guten Halt auf jedem Untergrund. Interessant ist dieses e-Mountainbike für Fahrer, die auch im Winter die Herausforderung in den Bergen suchen.

haibike-xduro-und-sduro-touren-enduro-downhill-allmountain-e-mtbs 2 Logo

Folgende e-Bike Marken haben e-Mountainbikes im Sortiment:

Video: Was zeichnet ein e-Mountainbike aus?

e-Mountainbike, was ist das eigentlich?
In diesem Video erklärt der e-Bike Experte Cornel, was ein e-Mountainbike ausmacht und welche Vorteile es bietet.  Als Beispielmodell wird in diesem Video das BH EVO verwendet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Du möchtest noch mehr erfahren? Wir beraten dich gerne.

Jetzt einen e-motion Händler
in deiner Nähe finden

Scroll to Top