e-Bike Spende fĂŒr die Initiative SOLAWI

Eine Spende, bei der allen Beteiligten das Herz aufgeht

Die e-motion e-Bike Welt Bonn von Außen

Wir freuen uns sehr darĂŒber berichten zu können, dass unsere e-motion e-Bike Welt Bonn die Solidarische Landwirtschaft in Alfter (Rheinland) mit einer Spende ĂŒberraschen durfte. Die Initiative Solidarische Landwirtschaft Alfter versorgt rund 130 Haushalte und private Abnehmer im Rheinland zwischen Bonn und Köln mit regional gewachsenem GemĂŒse und Obst. Seit einiger Zeit können die Fahrerinnen und Fahrer dafĂŒr auch das Hercules Roberta F7 Active Plus nutzen, das zu diesem Zweck gespendet wurde.

Die Übergabe des Hercules e-Bikes durch Thomas Busch an die neuen Besitzerinnen
Die Übergabe durch Thomas Busch an die neuen Besitzerinnen.

Mit dem Modell von Hercules können die Helfer:innen der Initiative ab sofort ihr Obst und GemĂŒse leichter und mit noch mehr Freude transportieren.

Was ist eine SOLAWI?

Das Konzept der Solidarischen Landwirtschaft (SOLAWI) findet seinen Ursprung in Japan und existiert bereits seit ĂŒber 60 Jahren. Unter der SOLAWI versteht man einen Zusammenschluss von Menschen, die versuchen eigene Wirtschaftsstrukturen zu schaffen. Dabei schließen sich meistens ein landwirtschaftlicher Betrieb oder eine GĂ€rtnerei mit einer Gruppe privater Haushalte zusammen. Sie bilden eine Wirtschaftsgemeinschaft, welche die BedĂŒrfnisse aller Beteiligten berĂŒcksichtigt.

Deren Ziel ist es, die Existenz von kleinbĂ€uerlicher und vielfĂ€ltiger Landwirtschaft zu unterstĂŒtzen, ohne dass die Natur oder Tiere darunter leiden mĂŒssen. Im Zuge dessen wird die regionale Lebensmittelversorgung gefördert und fĂŒr die Menschen ein neuer Erfahrungs- und Bildungsraum geschaffen.

Weitere Infos zu SOLAWI findest du hier.

Das Hercules Roberta F7 Active Plus

Das Roberta F7 Active Plus des deutschen Herstellers Hercules zeichnet sich durch unterschiedliche Besonderheiten aus. Der moderne Tiefeinsteiger ĂŒberzeugt nicht nur durch sein schickes Design, sondern auch durch seine hochwertigen technischen Komponenten. Angetrieben wird das City e-Bike vom Bosch Active Plus-Motor, mit dessen UnterstĂŒtzung du in der Lage bist, mĂŒhelos jeden Hang zu bezwingen. Gleichzeitig unterstĂŒtzt dich der GepĂ€cktrĂ€gerakku mit 400 oder 500 Wattstunden bei deinen Fahrten, wodurch du noch weitere Strecken zurĂŒcklegen kannst.

Produktbild des Hercules Roberta F7 Active Plus

Auf dem GepĂ€cktrĂ€ger lassen sich mit dem i-RACK-System kompatible Taschen und Körbe befestigen. Darin kannst du ausreichend Proviant fĂŒr deine AusflĂŒge verstauen oder anderweitige GegenstĂ€nde ganz einfach von A nach B transportieren.

Du möchtest dich selbst von den e-Bike Modellen von Hercules ĂŒberzeugen? Dann statte unserem Shop einen Besuch ab und fahre das Modell kostenlos vor Ort Probe. Unsere e-Bike Experten stehen dir dabei zur Beratung und fĂŒr jegliche RĂŒckfragen zu VerfĂŒgung.

Team Bonn

Team Bonn

Neuigkeiten aus unserer e-Bike Welt

Scroll to Top

Deine Meinung ist uns wichtig!

11 Fragen - 2 Minuten

Mit nur wenigen Klicks kannst du uns helfen, unseren Blog zu verbessern und genau die Themen rund ums e-Bike abzudecken, die dich interessieren.
Wir freuen uns auf dein Feedback.