Custom e-Bike: Ein maßgeschneidertes Cannondale

Mit einem individualisierten e-Mountainbike auf die Trails

Cannondale Habit Neo vor Baumstämmen

Was ist besser als ein e-Bike? Ein maßgeschneidertes Custom e-Bike, das ganz auf deinen persönlichen Geschmack abgestimmt ist. Das dachte sich auch Zweiradmechaniker und e-Bike Fan Johannes: Um sein Cannondale Habit Neo 2 noch komfortabler zu gestalten und es optisch aufzuwerten, hat er kurzerhand verschiedene Änderungen vorgenommen und die Komponenten nach seinem Belieben ausgetauscht. Wir wollten wissen, wieso er sich für welches Zubehör entschieden hat.

Das Cannondale Habit Neo 2 im Überblick

Das Habit Neo 2 von Cannondale ist ein Fully e-Mountainbike, das mit innovativer Technologie aufwartet. Der kräftige Bosch Performance CX Motor mit 85 Nm liefert dir jederzeit Rückenwind, damit du über die Trails heizen kannst. Mit 140 mm Federweg an der Front und 130 mm Fefderweg am Heck macht das Fahren gleich doppelt so viel Spaß – schließlich ist das sensible Fahrwerk sehr schluckfreudig und macht Wurzeln, Stock und Stein den Garaus. Der Carbonrahmen garantiert Langlebigkeit und sorgt zusätzlich für weniger Bike-Gewicht.

Customized Cannondale vor Steinwand

Dank 625 Wh PowerTube Akku kannst du aus deinen Trailfahrten richtig viel herausholen und einen langen Atem beweisen. Johannes hat sich für das Habit Neo 2 entschieden, da es seiner Meinung nach ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis hat. Das Fahrverhalten bezeichnet er als stabil und agil, sieht den Einsatzbereich jedoch vor allem im Gelände und weniger im Bikepark.

Ergonomie am Custom e-Bike

Ergonomisches e-Bike Zubehör kann einen entscheidenden Beitrag zu deinem Fahrkomfort leisten. Das Bike verbindet sich über drei Kontaktpunkte mit deinem Körper, bei denen du auf ein Plus an Ergonomie setzen kannst: über den Sattel, den Lenker und die Pedale. Sind all diese Kontaktpunkte an deinem Bike auf dich abgestimmt, werden potenzielle Belastungen rechtzeitig minimiert und dein Körper beim Fahren entlastet. Vor allem im sportlichen e-Bike Bereich, beispielsweise bei Mountainbikes, ist es wichtig, stark beanspruchte Körperteile zu unterstützen, da es hier meist ruppiger zugeht und du dich voll auf dein Bike verlassen können musst.

Auch e-MTB Fahrer Johannes weiß, was es heißt, sein e-Bike zu individualisieren und welche Vorzüge damit verbunden sind. Bisher hat er jedem seiner Bikes einen individuellen Touch verliehen. So nahm er auch bei seinem Cannondale e-MTB einige Anpassungen vor, um noch mehr Komfort aus dem Bike herauszukitzeln und diesem eine persönliche Note zu verleihen – schön auffällig in Neongelb. Dazu hat er werkseitig verbaute Komponenten ausgetauscht und sich stattdessen für folgende Teile entschieden:

  • Griffe: Ergon GA3
  • Sattel: Ergon SM Sport
  • Lenker: Reverse Base
  • Vorbau: RaceFace Aeffect R 35
  • Pedale: Crankbrothers Stamp 1

Ergon, Reverse und mehr – ergonomisches e-Bike Zubehör

Bei der Individualisierung seines e-MTBs verlässt sich Johannes unter anderem auf Produkte des Herstellers “Ergon”. Das Zubehör wird – Made in Germany – in Koblenz gefertigt, stets nach dem Motto “anspruchsvoll, hochentwickelt, technisch ausgereift, raffiniert und ausgeklügelt”. Beim Austausch der Griffe setzte Johannes auf die Ergon GA3, die als MTB Komfortgriffe geführt werden. Sie stellen eine Kombination aus Flügel- und MTB-Griff dar und bieten aus Johannes Sicht eine genau passende ergonomische Auflagefläche fürs Handgelenk, die nicht zu groß ist – wie es bei anderen Herstellern häufiger vorkommt. Gleich in sieben Farben sind die Griffe verfügbar, was einen hohen Individualisierungsgrad und die optische Anpassung an Johannes Bike zuließ.

In Sachen Sattel entschied sich Johannes für den Ergon SM Sport. Bei seinen vielen Fahrten konnte er bereits hautnah erleben, dass der Sattel Taubheitsgefühle verhindert und hohen Sitzkomfort gewährleistet. Der MTB Allroundsattel kommt mit abgeflachtem Heck und einer Y-Form daher und garantiert ideale Bewegungsfreiheit. Ob Touren, Trails oder All-Mountain: Der Ergon SM Sport bietet in allerlei Bereichen optimierte Entlastung und Fahrkomfort.

Die Komponenten von Reverse werden stetig weiterentwickelt und sowohl im Labor als auch unter realen Bedingungen getestet. Damit sind sie für die tatsächliche Praxis bestens gewappnet. Internationale Athleten geben stetig Feedback zu den Produkten und testen aus, ob die Produkte auch das halten, was sie versprechen – Verlässlichkeit sowie höchste Sicherheit und Qualität.

Bei dem von Johannes gewählten Reverse Base Lenker handelt es sich um einen vielfältig einsetzbaren Lenker, der sich Downhill sowie im All-Mountain und Enduro Bereich zu Hause fühlt. Für Johannes das Tüpfelchen auf dem i? “Ich wollte einen breiteren Lenker, welcher farblich zum Konzept des Bikes passt. Reverse hatte einen passenden neongelben Lenker im Programm”.

Customized Cannondale Habit Neo2 am Wasser

Der RaceFace Aeffect R 35 passte zu Johannes Wunsch nach einer modernen Geometrie und einem kürzeren Vorbau. Aus seiner Sicht ist das Setup seines Custom e-Bikes damit perfekt geeignet für den All-Mountain Einsatz. Auch bei schnelleren Geschwindigkeiten sichert er ein präzises Lenkverhalten und Kontrolle bei schwierigen Streckenabschnitten.
Die Crankbrothers Stamp 1 Plattformpedale konnten Johannes aufgrund ihrer Wartungsfähigkeit, der flachen Bauhöhe und der hochwertigen IGUS-Gleitlagerung überzeugen. Und auch hier galt natürlich wieder, das Farbschema zu befolgen und optisch ins Konzept zu passen, schließlich hat der Hersteller von Mountainbike Zubehör eine große Farbpalette auf Lager.

Das Habit Neo wird zum Hingucker

Mit all den vorgenommenen Änderungen spürt Johannes in Sachen Komfort ein deutliches Upgrade. Ist das Bike nun einmal fit für die Trails, sind bei einem Custom e-Bike natürlich auch optische Anpassungen möglich. Für Bike-Crack Johannes durften daher Magura Blenden Ringe für den Bremssattel nicht fehlen, genauso wenig wie ein geplotteter Cannondale Schriftzug, der sich optisch ans neongelbe Farbschema anschließt.

Customized Cannondale

Du interessierst dich für ein e-Bike von Cannondale oder möchtest dein Bike ebenfalls ergonomisch auf dich und deine Bedürfnisse anpassen und ein Custom e-Bike schaffen? Dann schau doch bei einer e-motion e-Bike Welt in deiner Nähe vorbei und lass dich beraten.

Lisa

Lisa

...fühlt sich auf dem Sattel ihres e-Bikes wie Zuhause.
Abonniere jetzt den
e-motion e-Bike Newsletter
Scroll to Top

Deine Meinung ist uns wichtig!

11 Fragen - 2 Minuten

Mit nur wenigen Klicks kannst du uns helfen, unseren Blog zu verbessern und genau die Themen rund ums e-Bike abzudecken, die dich interessieren.
Wir freuen uns auf dein Feedback.