Neu: Cargo e-Bikes von Cannondale

Cannondale Cargowagen Neo und Wonderwagen Neo

Cannondale Cargo e-Bikes

Zuletzt aktualisiert am 3. Januar 2024

Voraussichtliche Lesedauer: 7 Minuten

Das Thema urbaner Transport ist in aller Munde. Cargo e-Bikes gehören inzwischen ganz selbstverstĂ€ndlich zum Stadtbild dazu. Ob auf dem Weg zum Kunden mit einer Lieferung oder zum Kindergarten: LastenrĂ€der sind vielseitig einsetzbar und eine praktische Alternative zum Auto. Das dachte sich auch der e-Bike Hersteller Cannondale und hat daher nun zwei neue brandneue Cargo e-Bikes mit ins Portfolio aufgenommen. Damit hat Cannondale nun also auch den urbanen Lastentransport auf dem Schirm und deckt damit die BedĂŒrfnisse einer noch grĂ¶ĂŸeren Zielgruppe ab.

Wonderwagen Neo und Cargowagen Neo heißen die beiden neuen Modelle des US-amerikanischen Premiumherstellers Cannondale und sind der Startschuss fĂŒr ein ganz neues e-Bike Segment im Portfolio von Cannondale. Die Möglichkeiten sind riesig und die neuen Modelle bringen einige innovative Features mit sich. QualitĂ€t und LeistungsfĂ€higkeit stehen bei Cannondale ohnehin ganz oben auf der Agenda.

Cannondale Wonderwagen Neo

Beim Cannondale Wonderwagen Neo stehen vor allem Vielseitigkeit und Sicherheit im Vordergrund. Denn der Zweck, fĂŒr den dieses Modell in erster Linie entworfen wurde, sind Alltagswege und schnelle Erledigungen. Ob die Kinder zum Kindergarten oder in die Schule gebracht werden mĂŒssen, kleine AusflĂŒge ins GrĂŒne anstehen oder der Wocheneinkauf fĂŒr die ganze Familie transportiert werden muss – mit dem Cannondale Wonderwagen Neo ist das alles möglich. Denn gerade im stĂ€dtischen Umfeld braucht es dafĂŒr kein Auto. Das Cannondale Wonderwagen Neo sorgt dafĂŒr, dass du flexibler und stressfreier unterwegs bist. Nebenbei tust noch etwas fĂŒr deine Fitness und die Umwelt. Was will man eigentlich mehr?

Das Cannondale Wonderwagen Neo sticht sofort mit seinem speziellen Design ins Auge: das dezente schwarze und graue Design wird mit auffÀlligen roten Akzenten durchzogen. Andere Pluspunkte sind die Robustheit der Modelle sowie ihre Reichweite.

In der Transportbox, die sich vor dem Fahrer befindet, nehmen bis zu zwei Kinder bequem Platz. Als Fahrerin oder Fahrer hast du sie immer im Blick und durch die stabilen SeitenwĂ€nde sind die wertvollen Beifahrer:innen gut geschĂŒtzt. FĂŒr ein Plus Sicherheit sorgen außerdem die verstellbaren FĂŒnfpunktgurte sowie die RĂŒckenlehnen, die zusĂ€tzlich auch noch fĂŒr mehr Komfort zustĂ€ndig sind. Dank der geringen Überstandhöhe, bedingt durch die 20-Zoll Reifen, fĂ€llt den Kindern das Auf-und Absteigen leichter.

Cannondale Wonderwagen Neo

FĂŒr zusĂ€tzliches GepĂ€ck findest du noch mehr Stauraum auf dem GepĂ€cktrĂ€ger am Heck sowie am Rahmenfach. Der HeckgepĂ€cktrĂ€ger bietet alternativen Platz fĂŒr ein drittes Kind oder 27 Kilogramm zusĂ€tzliches GepĂ€ck.

Das Modell gibt es in zwei verschiedenen Versionen: Wonderwagen Neo 1 und Wonderwagen Neo 2. Das Neo 1 ist mit einem Bosch Cargoline Antrieb ausgestattet. Dazu kommt eine stufenlose Nabenschaltung von Enviolo fĂŒr mĂŒhelose SchaltvorgĂ€nge sowie ein reichweitenstarker Akku mit 725 Wattstunden. Das Neo 2 ist ebenfalls mit einem Bosch Cargoline Antrieb ausgestattet, der extra fĂŒr solche Modelle entwickelt wurde. Jedoch bekommst du hier eine Shimano Deore Schaltung mit zehn GĂ€ngen sowie einen Akku mit 545 Wattstunden AkkukapazitĂ€t.

Ein wundervoller LastentrÀger

Insgesamt bringen die beiden Wonderwagen Modelle ein zulĂ€ssiges Gesamtgewicht von 250 Kilogramm mit sich. Da ist einiges an Transportgewicht möglich. Akku und Motor sorgen dafĂŒr, dass du dabei eine solide Performance genießen und dein Lasten e-Bike stabil hĂ€ndeln kannst.

Verschiedene flexible Konfigurationsmöglichkeiten ermöglichen eine flexible Ausstattung deines Cargo e-Bikes ganz nach deinen BedĂŒrfnissen und denen deiner Familie. Dazu gehört etwa der zusĂ€tzliche Kindersitz. Aber auch eine gute Beleuchtung, Schutzbleche und ein sicheres Schloss sowie ein stabiler ZweibeinstĂ€nder sind bei einem solchen Modell ein absolutes Muss. So haben alle Beteiligten ihren Spaß und ihr kommt sicher und entspannt mit Kind und Kegel von A nach B.

Lass dich benachrichtigen, wenn die Cannondale LastenrĂ€der in unseren Shops verfĂŒgbar sind

Du möchtest die Lasten e-Bikes von Cannondale selbst testen? Abonniere unseren Newsletter und wir informieren dich darĂŒber, sobald die brandneuen Bikes in den e-motion Shops verfĂŒgbar sind.

Nichts mehr verpassen!

Cannondale Cargowagen Neo

Beim Cannondale Cargowagen Neo handelt es sich um ein sehr kompakt designtes Longtail Lasten e-Bike. Ausgestattet ist es mit 20 Zoll großen LaufrĂ€dern. Es zeichnet sich neben seiner Kompaktheit, die dafĂŒr sorgt, dass es beim Parken nur wenig Platz braucht, vor allem auch durch seine Robustheit und Wendigkeit aus. Zudem bekommst du hier ganz vielfĂ€ltige Möglichkeiten, um GepĂ€ck zu befestigen. Transportieren kannst du auch hier Kinder sowie allerleit EinkĂ€ufe und andere GĂŒter. Das Cannondale Cargowagen Neo ist fĂŒr ganz unterschiedliche TransportbedĂŒrfnisse ausgelegt und du hast so immer alles dabei.

Auch das Cargowagen Neo gibt es in zwei Varianten: das Cargowagen Neo 1 und das Cargowagen Neo 2. Das Neo 1 ist wie das Wonderwagen Neo 1 mit einer stufenlosen Nabenschaltung von Enviolo ausgestattet. Auch hier steht der leistungsstarke Cargoline Antrieb von Bosch tatkrĂ€ftig zur Seite und der 725 Wattstunden Akku reicht fĂŒr viele, viele Kilometer – auch vollbeladen. Das Neo 2 kommt ebenfalls mit einem Cargoline Antrieb von Bosch daher. Dieses Modell ist jedoch mit einer Shimano Deore LinkGlide Schaltung sowie einem 545 Wattstunden Akku versehen. DarĂŒber hinaus bieten alle Cargobikes von Cannondale Platz fĂŒr einen optionalen zweiten Akku.

Cannondale Cargowagen Neo

Das Cargo e-Bike selbst bringt lediglich 39 Kilogramm auf die Waage. Der Schwerpunkt ist sehr niedrig, was die StabilitÀt und auch die schon erwÀhnte Wendigkeit noch einmal optimiert. Insgesamt ist eine maximale Zuladung von 200 Kilogramm möglich. Damit kannst du einiges transportieren, obwohl das Cargo e-Bike so kompakt ist, dass es auf den ersten Blick gar nicht wie ein Cargo e-Bike wirkt.

FĂŒr alle Cargobikes von Cannondale gibt es passendes Zubehör. Dazu gehört etwa die Contain Pannier Bag aus wasserabweisendem Material, ein SchutzbĂŒgel fĂŒr weiteres Zubehör oder ein praktisches Regencover, damit deine Kinder stets im trockenen sitzen. Du siehst: Die Einsatzmöglichkeiten sind groß. Mit dem Bosch Kiox Display am Lenker hast du außerdem alle wichtigen Details, wie Geschwindigkeit und Akkuzustand, im Blick.

Erweitertes Sortiment

Mit den neuen Cargo e-Bikes Wonderwagen Neo und Cargowagen Neo erweitert Cannondale sein Portfolio um zwei sehr spannende Modelle und damit auch den Einsatzbereich der Cannondale e-Bikes. Die beiden Cargo e-Bikes ĂŒberzeugen durch ihre durchdachten Konstruktionen, ihre Robustheit und TragfĂ€higkeit und natĂŒrlich auch durch ihre Sicherheitsaspekte beim Thema Kindertransport. Cannondale trĂ€gt mit den neuen e-Bikes maßgeblich dazu bei, den Transport in unseren StĂ€dten ein wenig grĂŒner zu machen.

Redaktion

Redaktion

FachbeitrÀge von unserem e-Bike Redaktionsteam
Abonniere jetzt den
e-motion e-Bike Newsletter
Scroll to Top

Deine Meinung ist uns wichtig!

11 Fragen - 2 Minuten

Mit nur wenigen Klicks kannst du uns helfen, unseren Blog zu verbessern und genau die Themen rund ums e-Bike abzudecken, die dich interessieren.
Wir freuen uns auf dein Feedback.