Neu: Das Focus VAM² SL Light e-Mountainbike

Für den ultimativen Trail-Spaß

Zwei e-Mountainbiker auf dem Focus Vam SL

Der Hersteller Focus präsentiert sein brandneues Meisterwerk: das Focus VAM² SL. Dieses e-Mountainbike ist das leichteste Fully e-MTB aus dem Hause Focus. Mit diesem e-MTB vergisst du beinahe, den Motor einzuschalten. Die geschickte Integration des Motors ermöglicht ein müheloses und federleichtes Fahrerlebnis. Dieses Trailbike beeindruckt durch kraftvollen Vortrieb und setzt jeden deiner Handgriffe unmittelbar in Vorwärtsbewegung um. Mit einer direkten und spielerischen Ausrichtung sorgt es für mehr Geschwindigkeit und Freude bei deinen Fahrabenteuern. Wir schauen uns das neue Light e-Mountainbikes einmal genauer an:

Das Focus VAM² SL im Detail

Mit einem super leichten Rahmen und dem innovativen Flex Pivot-Hinterbau aus Carbon bietet das VAM² SL nicht nur eine beeindruckende Optik, sondern auch ein Fahrgefühl, das die Grenzen zwischen konventionellen Mountainbikes und e-MTBs verschwimmen lässt. Das Flex-Pivot Design am Hinterbau steht einerseits für eine Reduzierung von schweren Lagern und Schrauben – immer im Hinblick auf eine Verringerung des Rahmengewichts. Andererseits erzeugt es einen nahtlosen Look und eine klare Optik.

130 mm Federweg an der Front und 125 mm Federweg am Heck machen das Bike vielseitig einsetzbar – egal, ob steile Abfahrten oder anspruchsvolle Anstiege. Mit Bike Kategorie 4 kann das VAM² SL auch Abfahrten in rauem Gelände bis zu einer Geschwindigkeit von max. 40 km/h bestreiten. Darüber hinaus hat das VAM² SL auch eine Freigabe für eine 140 mm Federgabel mit maximaler Einbaulänge von 554 mm.

Das Focus Vam² SL in weiß
Bildquelle: Focus

Das Herzstück des VAM² SL ist der FAZUA Ride 60 Antrieb mit 60 Nm Drehmoment. Mit einem 430 Wh Akku, der vollständig im Unterrohr integriert ist, bietet er die perfekte Balance zwischen Leistung und Reichweite. Dieser Antrieb verleiht dir das Gefühl, den Trail auf natürliche Weise zu bewältigen, ohne die Unterstützung des Motors zu bemerken. Das VAM² SL lässt dich vergessen, dass du überhaupt einen Motor an Bord hast – bis du die erstaunliche Leistung spürst. Somit lässt sich das Bike auch über der 25 km/h Grenze sehr natürlich treten. Mittels drei Fahrmodi findest du immer die passende Unterstützung und kannst den steilen Anstieg, dank der Boost-Funktion, kurzzeitig auch mit erhöhter Motorleistung meistern. Mit der Fazua App kannst du die Stufen zusätzlich individualisieren und an deine Vorlieben anpassen, indem du Einstellung an:

  • der maximalen Leistung (Max Power)
  • dem Unterstützungsverhältnis (Support Relation)
  • der Reaktionsfähigkeit und Beschleunigung (Ramp-up) vornimmst.

Jetzt noch die Verbindung zu deinem Bordcomputer herstellen und schon bekommst du alle wichtigen Fahrdaten auf dem Silbertablett präsentiert – ein Plus für all diejenigen, die ihre Leistungswerte für gezieltes Training im Blick behalten wollen. Möchtest du dein Bike nach vollbrachter Leistung laden, kannst du dies über die Ladebuchse am Sitzrohr tun. Vielleicht bist du zwischendurch ja sogar ohne unterstützenden Motor gefahren, was dank des geringen Bike-Gewichts sehr verlockend ist. Solltest du ein Plus an Reichweite wünschen, kannst du auf den optionalen Range Extender mit 210 Wh setzen.

Dank des C.I.S. 2.0 MTB Vorbaus scheinen Rahmen und Cockpit am VAM² SL zu einer Einheit zu verschmelzen, was die klare Silhouette abrundet und den roten Faden der cleanen Optik wieder aufnimmt. Alle Kabel laufen unter dem Vorbau direkt in den Rahmen, wodurch sich die Vorbaulänge sowie die Cockpit-Höhe leichter anpassen lassen. Im VAM² SL 9.0 sowie im 9.9 wurde das neue MTB One Piece SL Cockpit aus Carbon verbaut. Die Vorbau-Lenker-Kombination steht ebenfalls für purzelnde Kilos auf der Waage genauso wie für die nahtlose Optik. Das Cockpit hat eine Standardbreite von 800 mm, kann jedoch auch auf 760 mm gekürzt werden.

Der Lenkerwinkel lässt auf optionale 65,5° oder 66,5° anpassen, um für dich die perfekte Balance zwischen Stabilität und Wendigkeit zu finden

Du möchtest die spritzigen e-MTBs von Focus selbst testen? Abonniere unseren Newsletter und wir informieren dich darüber, sobald die brandneuen Bikes in den e-motion Shops verfügbar sind.

Nichts mehr verpassen!

Bestens gegen alle Widrigkeiten gewappnet

Dreck wirbelt durch die Gegend, Steinchen prasseln auf dein Bike und Matsch macht es sich auf deinem Rahmen bequem – beim e-Mountainbiken ganz normales Tagesgeschäft. Das Focus VAM² SL ist daher ab Werk bereits mit entsprechenden Schutzfolien beklebt. Um den Rahmen vor äußeren Einflüssen möglichst gut zu schützen, kommt das Bike unter anderen mit maßgeschneiderten Mud Flaps für die Kettenstrebe.

Alles Carbon? Ein Großteil der VAM² SL Modellreihe kommt mit Max Carbon Rahmen, der für maximalen Leichtbau steht und das Verhältnis von Steifigkeit zu Gewicht optimiert. Die besonders starken und hochsteifen Carbonfasern ermöglichen eine Gewichtsreduzierung um 300 Gramm. In Summe landet Focus damit bei unter 2,2 Kilogramm Rahmengewicht, was dem Fahrgefühl dieses Bikes zugute kommt. Das leichteste Modell aus der Reihe wiegt damit gerade einmal 16,2 Kilogramm

Ausstattung des Focus VAM² SL 9.0 und VAM² SL 8.7

Focus VAM² SL 9.0

Focus Vam² SL 9.0

  • Gabel: FOX 34 Float Factory 29
  • Dämpfer: FOX Float Factory
  • Motor: Fazua Ride 60, 60 Nm, 450 W max.
  • Akku: 430 Wh
  • Schaltwerk: SRAM X0 Eagle Transmission, 12-Speed
  • Bremsen: SRAM Level Ultimate Stealth
  • Gewicht: 16,25 kg
  • Reifen: Schwalbe Nobby Nic 2.4 SuperGround

Focus VAM² SL 8.7

Focus Vam² SL 8.7

  • Gabel: SR Suntour Raidon 34
  • Dämpfer: Rock Shox Deluxe Select+
  • Motor: Fazua Ride 60, 60 Nm, 450 W max.
  • Akku: 430 Wh
  • Schaltwerk: Shimano Deore M6100, 12-speed
  • Bremsen: Magura MT Trail
  • Gewicht: 19,1 kg
  • Reifen: Maxxis Dissector

Sportliche Herausforderungen meistern

Das VAM² SL ist durch seinen agilen Charakter nicht auf ein bestimmtes Terrain festgelegt. Ob Waldpfade, technische Singletrails oder schnelle Abfahrten: dieses Bike saugt deinen Fahrstil geradezu auf. Die innovative Technologie und das leichte Design machen das VAM² SL zu einem wahren Alleskönner.

Das VAM² SL ist nicht nur ein Bike. Das Zusammenspiel von leichtem Design, innovativer Technologie und leistungsstarkem Antrieb macht es zu einem zuverlässigen Trail-Partner. Es integriert die elektrische Unterstützung nahtlos, sodass du dich voll und ganz auf den Fahrspaß konzentrieren kannst. Sei bereit für ein Trail-Erlebnis, das deine Art zu fahren neu definieren wird. Vor allem sportlich versierte Fahrerinnen und Fahrer, die auch über der magischen 25 km/h Grenze gerne in die Pedale treten wollen, profitieren von diesem Light e-MTB. Zusätzlich dazu kommt das Bike mit einer Actionkamera-Halterung, sodass du deine Fahrten direkt bildlich festhalten kannst.

Insgesamt kannst du aus vier verschiedenen Modellen wählen: vom preisgünstigsten Focus Vam² SL 8.7 hin zum Vam² SL 9,8 und 9.9 bis zur Königsklasse, dem Vam² SL 9.0. Das maximal zulässige Gesamtgewicht beträgt bei allen Varianten 135 Kilogramm. Der größte Unterschied zwischen den Modellen besteht im Carbon-Layup der jeweiligen Rahmen, was sich letztlich im Gewicht der Bikes widerspiegelt.

e-Biker fährt auf Focus Vam² SL

Du möchtest selbst austesten, wie sich ein Light e-MTB fährt? Besuche am besten deinen nächsten e-motion Shop vor Ort, lass dich beraten und spüre die aufregende Leistung eines Light e-MTBs hautnah. Schwing dich bei einer kostenlosen Probefahrt auf den Sattel und drehe ein paar Testrunden, um das beeindruckende Fahrgefühl zu erleben.

Redaktion

Redaktion

Fachbeiträge von unserem e-Bike Redaktionsteam
Abonniere jetzt den
e-motion e-Bike Newsletter
Scroll to Top

Deine Meinung ist uns wichtig!

11 Fragen - 2 Minuten

Mit nur wenigen Klicks kannst du uns helfen, unseren Blog zu verbessern und genau die Themen rund ums e-Bike abzudecken, die dich interessieren.
Wir freuen uns auf dein Feedback.