Pferdestärken treffen auf Kölner eBikes

1. Tag der offenen Stalltür

Auto mit mit offener Fahrertür parkt auf einer Straße und ein Mann fährt auf einem e-Bike darauf zu.

Zuletzt aktualisiert am 7. Dezember 2020

Am Sonntag den 04. Juli fand in Weilerswist bei Köln auf dem Hovener Hof der 1. Tag der offenen Stalltür statt. Auf einer Veranstaltung mit einer Menge Pferdestärken, konnte es sich das Kölner e-motion Technologies Team nicht nehmen lassen, die flotten e-Bikes mitzubringen und dem Publikum zu präsentieren. Bei so viel Gestüt staunten die Gäste nicht schlecht, auch gutaussehende und schnelle Pedelecs und e-Bikes von Riese und Müllere-solex und Monty zu betrachten und ausgiebig zu testen. Aber nicht nur schnelle und sportliche Elektrofahrräder waren auf dem Hof zu bestaunen, sondern auch die höchst qualitativen Stadt- und Tourenräder der Firma Helkama. Zum einen das Helkama Comfort Line sowie das Jopo Electro mit dem Panasonic-Mittelmotor brachten die Leute wieder zu dem Gedanken, einige Radtouren diesen Sommer zu machen oder das Auto öfter stehen zu lassen und mit dem Elektrorad zur Arbeit zu fahren.
Die Veranstaltung auf dem Hovener Hof war auf jeden Fall ein gelungener Erfolg. Nicht nur für e-motion Technologies NRW sondern auch für alleGäste und die Veranstalter, die sich bei herrlichstem Wetter über eine Menge Publikum freuen konnten.

Tag der offenen Stalltür bei Köln
e-motion Technologies NRW
Pedelecs beim Event bei Köln
Redaktion

Redaktion

Fachbeiträge von unserem e-Bike Redaktionsteam
Abonniere jetzt den
e-motion e-Bike Newsletter
Scroll to Top

Deine Meinung ist uns wichtig!

11 Fragen - 2 Minuten

Mit nur wenigen Klicks kannst du uns helfen, unseren Blog zu verbessern und genau die Themen rund ums e-Bike abzudecken, die dich interessieren.
Wir freuen uns auf dein Feedback.