Das Triobike Boxter Lastenrad im Test

Markus, Mats und Till nahmen das Cargobike f√ľr e-motion unter die Lupe

Fahrer mit Triobike Boxter vor einem See

Zuletzt aktualisiert am 3. Januar 2024

Voraussichtliche Lesedauer: 7 Minuten

‚ÄúSportlich, schlank und einfach nur cool!‚ÄĚ, so beschreibt Testfahrer Markus das Triobike Boxter Lastenrad. Gemeinsam mit seinen S√∂hnen Till (5) und Mats (3) erkundete der Familienvater seine Wahlheimat K√∂ln mit dem speziell f√ľr Kinder konzipierten Lastenrad. Sein Fazit zum Modell hat er uns im Folgenden geschildert:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Goodbye Holzkiste, Hello Aluminiumbox!

Ich bin schon seit einigen Jahren begeisterter Lastenradfahrer und fahre ein zweir√§driges, √§lteres Modell mit einer klassischen Holzbox. Die Optik des Triobike Boxters hat mich direkt √ľberzeugt. Ich mag das schlichte, sportliche Design, was trotzdem elegant wirkt.

Der Aluminiumrahmen tr√§gt nicht nur zur √Ąsthetik des Bikes bei, sondern auch zum geringen Gewicht des Lastenrads. Mit gerade einmal 40 Kilogramm Eigengewicht z√§hlt das Triobike Boxter zu den Leichtgewichten unter den Lastenfahrr√§dern. Das fand ich besonders beim Handling sehr angenehm. Auch wenn ich pers√∂nlich zweir√§drige Lastenr√§der bevorzuge, war das Triobike Dreirad erstaunlich wendig. Mit gerade einmal 91 Zentimetern Breite ist das Lastenrad schmal genug, um es auch durch engere Gassen flink zu man√∂vrieren. Und wenn ich doch einmal auf unbekanntem Terrain keine Wendem√∂glichkeit hatte, konnte ich es aufgrund des geringen Gewichts einfach anheben und auf der Stelle drehen.

√úber Asphalt und durch den Wald

Wir wohnen sehr zentral in Köln, dadurch haben wir das Triobike Boxter vor allem auf alltäglichen Wegen durch die City genutzt. Egal, ob zur Kita, zum Einkaufen oder zum Schwimmkurs Рin der geräumigen Transportbox des Lastenrads fanden neben meinen beiden Jungs auch zahlreiche Taschen und Spielzeuge ausreichend Platz.

Ein beliebtes Ausflugsziel war f√ľr uns auch der nahegelegene Stadtwald. Auf den Wald- und Wiesenwegen zum Spielplatz konnte ich austesten, wie sich das Triobike Lastenrad auf unebenen Wegen schl√§gt. Am Anfang musste ich mich ein wenig an die bewegliche Lenkstange gew√∂hnen. Es f√ľhlte sich f√ľr mich etwas wackelig an, doch daf√ľr hat sie einen abfedernden Effekt und d√§mpft Schl√§ge ab. Nach einer kurzen Eingew√∂hnungsphase habe ich mich auch an das Spiel des Lenkers gew√∂hnt.

Leise und stufenlose Technik

Der im Triobike verbaute Brose Drive S Motor hat mich nicht nur mit seiner starken Antriebskraft auf bis zu 25 km/h √ľberzeugt, sondern war zudem √ľberraschend leise. Ich habe alle Unterst√ľtzungsstufen einmal ausgetestet, doch war die meiste Zeit im Eco-Modus unterwegs. Die 90 Nm Drehmoment und bis zu 410 Prozent Tretkraftunterst√ľtzung haben sich vor allem an unserer steilen Tiefgaragenzufahrt bezahlt gemacht. Diese konnte ich ganz entspannt auch bei voller Beladung hochfahren. 

Mit den 501 Wh Akkukapazit√§t kam ich sehr gut aus. Im Schnitt habe ich ungef√§hr einmal pro Woche den Akku voll geladen. Aber das h√§ngt nat√ľrlich auch mit den niedrigen Unterst√ľtzungsstufen zusammen, in denen ich gro√üteils gefahren bin. 

Das Triobike Boxter ist mit einer stufenlosen enviolo Nabenschaltung ausgestattet. F√ľr mich pers√∂nlich eher ein nice-to-have als ein must-have. Gerade die M√∂glichkeit im Stand zu schalten, war beim vollbeladenen Lastenrad nat√ľrlich sehr praktisch. Aber da ich von meinem e-Bike eine vollautomatische Schaltung gew√∂hnt bin, war ich auch beim Lastenrad eher schaltfaul und habe wenig Spiel genutzt.

Bequemer Kindertransport

Till und Mats haben sich im Triobike sehr wohlgef√ľhlt und fanden auch zu viert mit zwei Freunden ausreichend Platz. Triobike bietet f√ľr das Boxter eine Vielzahl von Zubeh√∂r – von einer zus√§tzlichen Sitzbank √ľber das gro√üe Regenverdeck bis hin zum Gep√§cktr√§ger ist alles dabei. Gerade das Regenverdeck haben wir im deutschen Sommer h√§ufig verwendet. Die Kinder waren darunter gut vor Witterungen gesch√ľtzt und ich hatte sie dank der durchsichtigen R√ľckwand trotzdem immer im Blick. 

Vater sichert Kind im Triobike Boxter

Die gepolsterte Bank empfanden beide Jungs als sehr bequem. Till konnte mit seinen 5 Jahren zudem √ľber die versteckte Trittstufe schon selbstst√§ndig einsteigen, was f√ľr ihn ein zus√§tzlicher Pluspunkt war. Den kleineren dreij√§hrigen Mats habe ich in die Transportbox gehoben, doch das gestaltete sich √ľber die √Ėffnungen an der Seite und oben am Dach auch eher unproblematisch.

Insgesamt ist das Triobike Boxter ein absolut familienfreundliches Lastenrad, von dem insbesondere Eltern profitieren werden, die sich die Stabilit√§t eines Dreirads gepaart mit der Leichtigkeit eines Zweirads w√ľnschen.

Du m√∂chtest dich selbst von den Vorteilen eines Lastenrads selbst √ľberzeugen? Unsere Lastenrad Experten beraten dich gerne!

Britt

Britt

...ist immer den neuesten Trends der e-Bike Welt auf der Spur.

Triobike
boxter e Nexus

Lasten e-Bike
25 km/h
  • MotorBrose Drive S 36V 250W
  • Akku501 Wh
  • BremsanlageTektro, hydraulische Scheibenbremsen
  • SchaltungShimano Nexus, 8-Gang Nabenschaltung
Technische Details
  • Motor: Brose Drive S 36V 250W
  • Akku: 501 Wh
  • Display: Display mit Fernbedienung
  • Schaltungstyp: Nabenschaltung
  • Schaltwerk: Shimano Nexus, 8-Gang
  • Rahmen: 7005 Aluminium
  • Bremsen: Tektro, hydraulische Scheibenbremsen
  • Reifen: Schwalbe Marathon Plus, vorne: 20''/hinten: 26''
  • Gewicht: 40 kg
  • Farben: weiss / schwarz

Triobike
boxter e enviolo

Lasten e-Bike
25 km/h
  • MotorBrose Drive S 36V 250W
  • Akku501 Wh
  • BremsanlageTektro, hydraulische Scheibenbremsen
  • Schaltungenviolo CA, stufenlose Nabenschaltung
Technische Details
  • Motor: Brose Drive S 36V 250W
  • Akku: 501 Wh
  • Display: Display mit Fernbedienung
  • Schaltungstyp: Nabenschaltung
  • Schaltwerk: enviolo CA
  • Rahmen: 7005 Aluminium
  • Bremsen: Tektro, hydraulische Scheibenbremsen
  • Reifen: Schwalbe Marathon Plus, vorne: 20''/hinten: 26''
  • Gewicht: 40 kg
  • Farben: weiss / schwarz
Scroll to Top

Deine Meinung ist uns wichtig!

11 Fragen - 2 Minuten

Mit nur wenigen Klicks kannst du uns helfen, unseren Blog zu verbessern und genau die Themen rund ums e-Bike abzudecken, die dich interessieren.
Wir freuen uns auf dein Feedback.