Generalüberholt in die neue Saison - e-motion e-Bike Experten

Generalüberholt in die neue Saison

Das R Raymon TrailRay E 11.0 2022

Voraussichtliche Lesedauer: 5 Minuten

R Raymon hat für die Modellsaison 2022 das TrailRay noch einmal einer Generalüberholung unterzogen – herauskam das neue R Raymon TrailRay E 11.0 2022. Das e-Mountainbike überzeugt mit neuer Rahmengeometrie und noch mehr Power dank neuestem Yamaha-Motor und noch mehr Akkukapazität.

Mehr Agilität und Reichweite

Das zeigt R Raymon einmal mehr mit dem optimierten TrailRay E 11.0:

Ausgestattet mit einem neuen Aluminiumrahmen für eine optimale Geometrie, hat R Raymon es geschafft, sich wieder einmal selbst zu übertreffen. Verbessern kann man zwar immer, aber man muss eben auch wissen wie. Die Rahmengeometrie wurde bei dem neuen Modell auf 29 Zoll optimiert. Hinzu kommt ein verkürzter Hinterbau. In Kombination sorgt das für noch mehr Agilität beim Fahren. Beim Federweg kannst du zwischen 170/160 Millimeter und 150/140 Millimeter wählen. Du entscheidest, wie und wo du fährst, und kannst dementsprechend die für dich passende Federung aussuchen.

Der neu konzipierte Rahmen bietet darüber hinaus auch neue Möglichkeiten für den Einsatz verschiedener Batterien. Verbaut wurde hier der Internal Simplo mit starken 835 Wattstunden. Dieser beschert dir ordentlich Reichweite beziehungsweise eine Menge Höhenmeter. Denn umdisponieren während einer Fahrt, weil die Akkukapazität zur Neige geht, macht wenig Spaß. Mit diesem Akku musst du dir darüber auf jeden Fall nicht mehr so schnell Gedanken machen und kannst ausgiebige Touren in Angriff nehmen. Damit du den aktuellen Akkustand im Blick hast, zeigt dir das Yamaha Interface X die wichtigsten Informationen an, die du während der Fahrt brauchst. Sehr minimalistisch gehalten, aber ausreichend, sind das der Akkustand und der aktuelle Unterstützungsmodus.

Mit dem 12-S Shimano Deore XT Schaltwerk bist du flexibel unterwegs. Die Shimano Deore XT M8120 Bremsen geben dir zudem jederzeit die nötige Sicherheit.

Bärenstarker Antrieb

Ein ganz besonderes Feature des neuen R Raymon e-Mountainbikes ist aber natürlich der ganz neu entwickelte Motor von Yamaha. Leichter, kleiner und ein stärkerer Drehmoment standen bei der Konstruktion dieses innovativen Motors im Fokus. Mit der direkt ansprechenden Unterstützung soll dir der Yamaha PW-X3 eine ganz neue Art des Fahrens draußen im Gelände eröffnen.

Lediglich 2,75 Kilogramm bringt er auf die Waage. Damit ist er etwa 10 Prozent leichter als das Vorgängermodell und dank seiner kompakten Abmessungen dazu 20 Prozent kleiner. Außer der Gewichtsreduktion führen die besonders kompakten Abmessungen zu einem weiteren Vorteil: Eine ideale Rahmengeometrie, die noch passender für den jeweiligen Einsatzzweck ist, kann geschaffen werden. Zusätzlich ist eine Federungskinematik und noch mehr Bodenfreiheit möglich. So auch bei dem überarbeiteten TrailRay E 11.0. Das heißt für dich, deutlich mehr Raum zwischen Pedale und dem Boden. Du musst dir also weniger Sorgen darum machen, an einem Hindernis hängen zu bleiben. Das alles zusammen verbessert die Leistung und das Gewicht enorm. Die Auswirkungen wirst du im tollen Handling spüren, das dem eines normalen Bikes immer näher kommt.

Yamaha PW-X3 Motor mit 85 Nm

Hinzu kommt eine zusätzliche Drehmoment Erhöhung: 85 Newtonmeter maximales Drehmoment stehen dir beim neuen R Raymon e-MTB zur Verfügung. Damit kannst du auch anspruchsvolle Steigungen meistern. Sobald du in die Pedale trittst, setzt die Unterstützung ein. Du musst also nicht, wie das bei manchen Motoren der Fall ist, erst eine bestimmte Umdrehungszahl erreicht haben.

Unterstützung nach Maß

Für ein agiles Fahrgefühl sorgen auch die ISIS-Tretlager mit 128 Millimeter Achse. Diese wurden bereits beim Vorgängermodell dieses Motors verbaut und haben sich bei diesem bereits bewährt. Mit einem hervorragenden Q-Faktor, also dem seitlichen Abstand der Pedale zum Tretlager, kommt diese Motor-Konstruktion nah an herkömmliche e-Mountainbikes heran.

Der automatische Unterstützungsmodus wurde exklusiv für den Yamaha PW-X3 entwickelt. Er gibt dir eine optimal dosierte Zusatzpower und passt sich dir und dem aktuellen Gelände optimal an. Du hast die Wahl zwischen fünf verschiedenen Stufen: ECO und +ECO, Standard (STD) und High Performance (HIGH) sowie Extra Power (EXPW).

Bei gerader Strecke bekommst du nur wenig Unterstützung, wird es steiler, steigert sich die Motorleistung entsprechend. Ganz fein passt sich die Leistung an deine Bedürfnisse an. So bekommst du zu jeder Zeit genau die Hilfe, die du in dem Moment benötigst. Mit Extra Power schaffst du herausfordernde Steigungen und bekommst mehr Schubkraft. Besonders komfortabel ist auch der Automatic Support in Echtzeit: Ein Sensor wählt für dich den richtigen Unterstützungsmodus aus. Du musst in diesem Modus also selbst gar nichts weiter einstellen, sondern lässt den Sensor für dich entscheiden. Dir wird so also die Arbeit abgenommen und du kannst dich ganz auf deine Tour konzentrieren. Dabei wirst du bis zu einer Geschwindigkeit von 25 Kilometern pro Stunde unterstützt.

Starker Partner auf langen Touren

Mit dem TrailRay E 11.0 bekommst du ein Bike, dass nicht nur mit einer sportlichen Optik, sondern auch mit innovativen Rahmen-Features glänzen kann. Dank des 835 Wattstunden starken Akkus kannst du mit diesem e-Mountainbike von R Raymon richtig lange Touren bestreiten. Vor allem aber der superleichte und gleichzeitig super starke neue Motor von Yamaha macht dieses e-Bike zu einem tollen Partner im Gelände. Die automatische Regelung der Unterstützungsstufe an diesem e-Mountainbike ist extrem hilfreich und lässt dich fokussiert deinen Weg meistern. In Zukunft soll es mehr TrailRay Modelle geben, die – wie auch andere R Raymon e-Bikes – mit dem Yamaha PW-X3 ausgestattet werden sollen. Wenn du dich einmal in den Sattel für eine Probefahrt schwingst, wirst du wissen, wieso!

Redaktion

Redaktion

Fachbeiträge von unserem e-Bike Redaktionsteam
Abonniere jetzt den
e-motion e-Bike Newsletter
Giant Stormguard E+

Auf ins Abenteuer

Das neue Giant Stormguard E+ ist ein echtes Luxus SUV e-Bike, mit dem du ganz entspannt oder aber ganz sportlich unterwegs sein kannst …

Weiterlesen
Familie mit Hund im Lastenrad

Auf den Hund gekommen

Dein Vierbeiner soll immer bei dir sein, du hast aber keine Lust, mit dem Auto loszufahren. Wie sieht es denn mit einem Lastenfahrrad aus?

Weiterlesen
Scroll to Top
e-Bike Schnäppchen bei e-motion

Satte Rabatte

Unser Lager ist randvoll! Wir schaffen Platz und geben
euch im November jede Menge Rabatt* auf viele e-Bikes unserer Marken:
Specialized | Giant | Liv | Hercules | Focus | Corratec | Kalkhoff | Riese & Müller | Cannondale

Exklusiver Specialized Sale bis 31.12.2022:

Bis zu 15% Rabatt
auf alle lagernden Levos je nach Modell – solange der Vorrat reicht
(nicht kombinierbar mit Leasing und (0%) Finanzierung)

*Aktion gilt nur in der e-motion e-Bike Welt Sankt Wendel, solange der Vorrat reicht, bis spätestens zum 30.11.2022 und ausschließlich für Lagerware. Aktion ist nicht kombinierbar mit Leasing und (0-%) Finanzierung.